• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Urkunden für junge Radler

09.05.2018

Sicher unterwegs im Straßenverkehr sind die Viertklässler der Grundschule Bockhorn. 48 Kinder absolvierten unter Anleitung der beiden Mobilitätsbeauftragten der Schule, Christine Nack und Isabell Mitscherling, und mit Hilfe von Eugen Schnettler, Präventionsbeauftragter bei der Polizei, ihre Radfahrerprüfung im Realverkehr. Heißt: Die Kinder zeigen im richtigen Straßenverkehr, was sie gelernt haben – vom richtigen Abbiegen, Richtung anzeigen bis zum Ausweichen von Hindernissen. „Die Kinder haben das super gemacht. Trotzdem sollten sie natürlich fleißig mit ihren Eltern noch ein wenig weiter üben“, sagte Christine Nack. Besonders vorbildlich haben Lena Seghorn und Hauke Warnken die Aufgaben gemeistert. Die Prüfungen finden an der Grundschule jedes Jahr statt. Die Verkehrserziehung im südlichen Friesland fängt schon früh an. In den ersten und zweiten Klassen wird der Fußgängerführerschein gemacht, später kommen die Geschicklichkeitsübungen auf dem Schulhof und schließlich die Prüfungen im Realverkehr.

Seilspringen für eine bessere Herzgesundheit – das ist das Anliegen des Programms „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung, die am Dienstag an der Grundschule Grabstede Station gemacht hat. Workshopleiter Julian Schley probte zwei Stunden lang mit den insgesamt 30 Kindern verschiedene Seilsprungtechniken, darunter verschiedene Einzelsprünge aber auch Techniken für das Springen mit einem oder mehreren Partnern. Anschließend führten die Dritt- und Viertklässler das Gelernte vor anderen Kindern und Eltern in der Sporthalle auf. Mit dem Seilsprungtraining soll die Kondition und die Hand-Augen-Koordination der Schüler gefördert werden. Mit dem Projekt sollen die Kinder zu mehr Bewegung motiviert werden, um so das Risiko zu verringern, im Alter einmal an einer Herzerkrankung zu leiden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.