• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland

Vom Lesen und Reisen

06.06.2014

Neue Bücher gibt es jetzt in der Gemeindebücherei an der Kirchstraße in Bockhorn: Brigitte Aden, Helga Wegener und Katja Müller haben den Lesestoff entgegengenommen. Die Bücher wurden von Bockhorner Geschäftsleuten gespendet – und das nicht zum ersten Mal. Vorgesehen sind die Bücher für die jährliche Vorleseaktion in der Kirche. Zu den Vorleserinnen gehören Katja Lohmann, Beate Fastje, Marion Beutz, Uschi Kaltenbach, Helga Wegener und Katja Müller. Die Vorleseaktion findet immer einmal in der Woche statt, sobald die Winterzeit begonnen hat – also nach der Zeitumstellung, meist im November. Sie dauert dann bis Weihnachten an. Die Vorleser lesen Geschichten für Kinder ab Kindergartenalter vor, nicht nur, um für eine gemütliche Stimmung in der dunklen Jahreszeit zu sorgen, sondern auch, um die Kinder für Bücher und Geschichten zu begeistern. Außerdem schult das Geschichtenhören die Fantasie.

Zu Gast in Berlin waren Bürger aus dem Wahlkreis Friesland, Wittmund und Wilhelmshaven. Die SPD-Abgeordnete Karin Evers-Meyer empfing rund 50 Besucher aus ihrem Wahlkreis – sie waren auf Einladung der Abgeordneten in der Bundeshauptstadt. Neben dem Besuch des Reichstages, bei dem die Gäste natürlich auch die gläserne Kuppel besichtigten, erwartete die Besucher in Berlin eine Stadtrundfahrt sowie eine Schifffahrt auf der Spree. Ein Höhepunkt der Reise war die Führung mit einem Zeitzeugen durch das Stasi-Museum Hohenschönhausen. Auf dem Programm stand auch ein Besuch im Olympischen Dorf von 1936.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.