• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland

Ferienpass auf Wangerooge: 68 Aktionen für einen sportlichen Sommer

16.07.2021

Wangerooge Es ist der „sportlichste Ferienpass ever“ – und er soll den Wangerooger Kindern bewegte und spannende Sommerferien verschaffen. 68 Angebote hat das Ferienpassteam Sabine Eims, Christine Commichau und Marc Steffen zusammengestellt – zusammen mit 48 zum größten Teil ehrenamtlichen Helfern. „Vielen Dank an alle, die gespendet haben und mithelfen“ sagt das Orga-Team. Weitere Spenden sind immer willkommen.

Ferienpass-Spenden

Spenden gehen an die Gemeinde Nordseeheilbad Wangerooge, Stichwort: FERIENPASS 2021

Volksbank IBAN DE28 2826 2254 6010 4910 02 GENODEF1JEV.

Verteilt ist der Ferienpass bereits: an die Kinder der Grund- und der Inselschule und an vier Kinder, die nach den Sommerferien eingeschult werden. Sie haben nun die Qual der Wahl, sich für die Aktivitäten zu entscheiden und am Samstag, 17. Juli, anzumelden.

„Festlandsfahrten sind in diesem Sommer nicht möglich, im Herbst oder in den Frühjahrsferien werden wir hoffentlich ein, zwei schöne Ausflüge machen können“, kündigt das Ferienpassteam an. Stattdessen gibt es Sportabzeichen und Basketball, Zirkusworkshops, HipHop und Bastelaktionen, Radtouren, Malaktionen und Strandspiele, Mitsing-Aktionen und natürlich Gruselnacht und Abschlusspartys.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Teilnehmer erhalten Schnelltests, so dass sie sich wie in der Schule montags oder mittwochs selbst testen können. Zu beachten ist: Die Anmeldung wird in diesem Jahr strikt gehandhabt. Anmeldungen sind nur am Samstag, 17. Juli, von 10 bis 11.30 Uhr und 15 bis 16.30 Uhr möglich im Büro von Sabine Eims (JuTreff/beim Diggers ums Eck). Wer nicht persönlich kommen kann, wirft den Anmeldebogen im Briefkasten am Büro ein – nach 18 Uhr am Samstag wird keine Anmeldung mehr berücksichtigt.

Bei Fragen: sabine.eims @wangerooge.de, Tel. 04469/ 99 144 oder marc.steffen@ wangerooge.de, Tel. 99 244.

Melanie Hanz Redakteurin / Gesamtleitung Friesland
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.