• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Wind- und Wetterradler: Zum Saisonfinale kräftiger Regen

04.10.2019

24 Radtouren haben Jevers Wind- und Wetterradler in der Saison seit Ende April unternommen. Am Mittwoch brachen knapp 70 Teilnehmer zum Saisonabschluss noch einmal zu einer 25. und letzten gemeinsamen Tour für dieses Jahr auf – und zwar tatsächlich bei Wind und Wetter. Zum Aufsatteln vor dem Schloss wurde es ungemütlich, doch der Regen verzog sich schnell und bald kam auch die Sonne wieder heraus. Uwe Quedens hatte eine Strecke durch das Moorland Richtung Rispel und von dort zu einem Picknick in einem Ausflugslokal in Leerhafe organisiert. Von dort kehrten die Radler über Asel zurück nach Jever. Und wer viel radelt, muss auch viel trinken. Die Volksbank Jever hatte daher in Zusammenarbeit mit dem Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband die Wind- und Wetterradler vor dem Start mit Wasserfilterflaschen ausgestattet.Die Volksbank beteiligt sich an der Refill-Aktion“, um Plastikmüll zu vermeiden und den Gebrauch von Einwegflaschen zu reduzieren. Die Bank gehört damit zu den Geschäften und Einrichtungen, in denen jeder seine mitgebrachten Wasserflaschen kostenfrei mit Leitungswasser befüllen kann. BILD:


Video unter   www.youtube.com/nwzplay 
Video

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.