• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

1000 Euro für Jugendprojekte

17.04.2008

JEVER Die Leser haben entschieden: Der Verein des Monats im März ist der Boßelverein „Moot un Kraft“ Garms.

Die Friesensportler mobilisierten zum Ende der Aktion von Landessparkasse zu Oldenburg und NWZ ihre Anhänger und setzten sich bei der Abstimmung mit insgesamt 486 Stimmen an die Spitze. Auf Platz zwei folgt mit 176 Stimmen der Wanderverein Jadebusen Varel. Auf Rang drei wählten die Leser der NWZ den Boßelverein Zetel-Osterende mit 120 Stimmen.

Damit erhält „Moot un Kraft“ die Prämie von 1000 Euro. Mit der Hälfte des Geldes soll eine gesellige „Paddel- und Pedaltour“ der Nachwuchsboßler bezahlt werden, teilte Jugendwart Arno Frerichs am Mittwoch bei der Preisvergabe in der LzO am Alten Markt in Jever mit. Die andere Hälfte soll in die Kasse der Jugendabteilung fließen.

Den Scheck überreichten Jevers LzO-Filialdirektor Ingo Ritter und Norbert Wahn, Chef vom Dienst bei der NWZ. Wahn dankte der LzO für die Unterstützung.

Der Boßelverein „Moot un Kraft“ hat rund 90 Mitglieder. Ein Schwerpunkt liegt auf der Jugendarbeit. Mehrere Meistertitel in Mannschafts- und Einzelwertungen sind Beweis für die erfolgreiche Nachwuchsförderung.

Über einen Zeitraum von sechs Monaten hatten LzO und NWZ in Friesland zur Wahl des „Vereins des Monats“ aufgerufen (siehe Info-Kasten). In jedem Monat wurden drei Vereine vorgestellt, die zuvor aus insgesamt 64 Bewerbern ausgelost worden waren.

Ziel der Aktion war es, das Vereinsleben zu würdigen, das Ehrenamt zu stützen und tolle Vereinsprojekte zu finanzieren. Mehr als 5000 Stimmen wurden insgesamt abgegeben. Oft konnten gerade die Vereine mit relativ wenigen Mitgliedern einen großen Unterstützerkreis aufbieten. „Das war eine gelungene Aktion, die für viel Bewegung gesorgt hat“, zog Norbert Wahn Bilanz.

Gewonnen haben in der vorerst letzten Runde der Aktion auch wieder fünf NWZ-Leser, die sich an der Abstimmung per Coupon oder im Internet beteiligt hatten. Jeweils 100 Euro gehen an Heinz Grone aus Zetel, Hermann Harms aus Rosenberg, Theo Bünting aus Jever, Christel Frerichs aus Zetel und Jürgen Kache aus Zetel.

Ulrich Schönborn Chefredakteur (komm./ViSdP) / Chefredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2004
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.