• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

ÜBERGABE: Aufgelöster Verein spendet 2400 Euro

05.07.2008

VAREL Der Familienverein „Nordstern“ Dangastermoor hat als letzte Aktion seiner 82-jährigen Vereinsgeschichte sein Vermögen in Höhe von 2400 Euro gespendet. Jeweils 800 Euro wurden an den Kindergarten Sankt Martin in Dangastermoor, den Kinderhort Dangastermoor und den Kleinkinderbetreuungsverein „Flohkiste“ in Rallenbüschen gespendet. Zur Scheckübergabe traf man sich im Kindergarten Sankt Martin.

Für den aufgelösten Familienverein „Nordstern“ nahmen daran der einstige Ehrenvorsitzende Werner Bartels, die früheren 2. Vorsitzenden Lilo Pulfer und Elfriede Franzen, der ehemalige Schriftführer Folkert Haspelmath und Günther Kathmann als früherer Reiseleiter des Vereins teil. Ihre Freude über diese Spende brachten Ingrid von Minden (Kindergarten Sankt Martin), Ilona Fischbeck („Flohkiste) und Michael Dieling (Kinderhort Langendamm) zum Ausdruck.

Wie berichtet, hatte der Familienverein „Nordstern“ Dangastermoor in seiner außerodentlichen Mitgliederversammlung neben der Vereinsauflösung auch beschlossen, dass restliche Geld des Vereins zu spenden. Grund für die Auflösung war, dass „Nordstern“ seit mehr als einem Jahr ohne 1. Vorsitzenden dastand. Die meisten Mitglieder waren 70 Jahre und älter. Vereinszweck war die Förderung der Geselligkeit und Unterhaltung sowie Pflege des Heimatgedankens.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.