• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Kunsthandwerk: Aussteller zeigen Extravagantes

14.07.2015

Schortens Irgendwie lästig so eine Handtasche. Dabei aber doch unerlässlich, um den ganzen Kleinkram unterzubringen, den Frau so braucht. Noch lästiger ist allerdings das Umpacken von einer Tasche in die andere. Darüber hat sich Sandra Leibner auch lange geärgert – und kurzerhand ein Modell entwickelt, das gleich zwei in eins verpackt. Wie das funktioniert, war am Wochenende bei „Kunst, Hand & Werk“ zu sehen, dem Kunsthandwerkermarkt des Künstlerforums Jever, der beim Bürgerhaus Schortens stattfand.

Ihre Taschen sind echte Handarbeit sagt Sandra Leibner, in Deutschland gefertigt. Dabei verwendet sie Rindsleder und Fischleder, die Wahl fällt dabei auf den Lachs, ein Material, das edel wirkt. Im Innern verbirgt die Handtasche eine zweite Tasche aus Stoff, die als leichte Umhängetasche genutzt werden kann – also ohne Umpacken. Solche und ähnliche nützliche Dinge, darüber hinaus eine Vielzahl von Schönem und Extravagantem, von Witzigem und Überraschendem gab es zu entdecken. Die Organisatoren Elke Jesse, Gesa von Grumbkow und Klaus Kuhn hatten 65 Aussteller ausgewählt, die jeder etwas wirklich Besonderes zeigten. Ein Drittel der Aussteller ist jedes Mal neu. Es eine große Aufgabe, das Niveau des Marktes auf dem hohen Standard zu halten, sagte Jesse.

Susanne Gabbert und Kate Hochartz waren zum ersten Mal dabei. Die beiden Frauen fertigen Dekorationen für den Garten, denen Regen und Frost nichts ausmacht, obwohl sie aus Textilien hergestellt werden. „Schräge Vögel“ sind unter anderem ihre Spezialität. „Wir verwenden einen speziellen Textilversteifer – mehr verraten wir nicht“, sagte Hochartz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.