• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Landwirtschaft: Auszeichnung für Sander Milcherzeuger

31.03.2017

Sande Erfolg für die Milchwirtschaft im Landkreis Friesland: Renke (38) und Urte (40) sowie Hermann (64) und Aenne (61) Backhaus, die einen Milchviehbetrieb in Sande bewirtschaften, haben sich beim landesweiten Milchlandpreis 2016 unter den 14 besten Milcherzeugern Niedersachses platziert. Dafür erhielten sie am Donnerstag im Beisein von Ehrengästen aus Landwirtschaft und Politik das begehrte Hofschild der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen.

Familie Backhaus darf sich mit ihrem als Backhaus GbR firmierenden Milchviehbetrieb nun zu den „Besten Milcherzeugern Niedersachsens 2016“ zählen. Schon im Dezember wurde der Betrieb von Landwirtschaftsminister Christian Meyer ausgezeichnet. Die Auszeichnung versteht die Landesvereinigung als „Unternehmerpreis für nachhaltiges Wirtschaften“.

Ziel des jährlichen Wettbewerbs ist, die besten der landesweit 9300 Milcherzeugerbetriebe zu ermitteln und zu würdigen. Eine Jury hatte zuvor alle Kandidaten besucht und sich die Betriebe angesehen. Im Blick war dabei vor allem die nachhaltige und verantwortungsvolle Betriebsführung und die Erzeugung hochwertiger Qualitätsmilch. „Es geht nicht nur darum, wer eine optimale Rohmilch produziert, sondern auch darum, wer hervorragend wirtschaftet und sich durch einen besonders verantwortungsbewussten Umgang mit seinen Tieren, der Umwelt und den auf dem Hof arbeitenden Menschen heraushebt“, sagt Herbert Heyen von der Landesvereinigung Milchwirtschaft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die beiden Backhaus-Generationen bewirtschaften gemeinsam mit neun Mitarbeitern einen Hof mit einer Betriebsgröße von 290 Hektar. Auf dem Hof werden 600 Milchkühe gehalten. „Die Herde erbringt eine sehr gute Milchleistung von 10 200 Kilogramm pro Kuh und Jahr bei einem Fettgehalt von 4,11 Prozent und einem Eiweißgehalt von 3,26 Prozent“, sagt Renke Backhaus Die Milch aus dem ausgezeichneten Sander Betrieb wird an die Molkerei Wiegert im Münsterland und nach Wiesederfehn geliefert.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.