• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Bachlauf als Spielplatz für Enkeltochter

16.06.2012

JEVER Aus einer Steinmauer plätschert Wasser, verschwindet unter Kieselsteinen und perlt gut zwei Meter weiter erneut über kleine Findlinge. Ein Trockenflussbett aus Kieselsteinen schlängelt sich durch den Vorgarten und verschwindet unter einer stattlichen Forsythie. Eine Glaskugel spendet sanftes Licht, alte Sandstein-Elemente setzen im Wechselspiel mit knorrigen Ästen, die wie zufällig herumliegen, Akzente. Am Rand des Bachlaufs wachsen zwischen Holzschnipseln Farne, Funkien, Steingewächse, duftender Lavendel und Rosen.

Viel Arbeit hat Waldemar Janssen in den vergangenen sechs Wochen in seinen Vorgarten investiert. Seine Frau Inge hatte sich für die NWZ -Aktion „Gartenprofi“ beworben. Von Landschaftsgärtner Jens Gerdes vom gleichnamigen Fachbetrieb in Jever, der die Aktion als Experte begleitete, gab es zahlreiche Tipps. Die Mühe hat sich doppelt gelohnt: Der Vorgarten ist ein echtes Paradies mit ganz individueller Note geworden – und Janssens erhalten als Hauptgewinner der Aktion mit Unterstützung der OLB einen Garten-Zuschuss in Höhe von 500 Euro.

„Es ist toll, was hier alles umgesetzt wurde“, sagte Jens Gerdes bei der Preisübergabe – und machte Janssen gleich ein Angebot: „Wenn Sie mal Langeweile haben, können Sie sofort bei mir anfangen.“

Eine Tonne Kies, drei Kubikmeter Holzschnipsel, 40 Quadratmeter Vlies, zwei Wasserbecken und eine Pumpe mit Zeitschaltuhr hat Waldemar Janssen „verbaut“. Mit dem Vlies hat er unter den Kieselsteinen und den Holzschnipseln den gesamten Garten abgedeckt. So kann kein Unkraut durchkommen. Denn erklärtes Ziel der Aktion war nicht nur, dem Garten ein neues Gesicht zu geben, sondern ihn auch pflegeleichter zu machen.

Zudem muss der Garten begehbar und erlebbar sein, betont Waldemar Janssen. Enkeltochter Femke hat das Bachbett mit dem sprudelnden Wasser bereits als neuen Spielplatz entdeckt.

Ulrich Schönborn Chefredakteur (komm./ViSdP) / Chefredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2004
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.