• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

In Bockhorn bricht der Herbst an

02.10.2019

Bockhorn Herbstliche Dekorationen aus Holz und Metall, Blumengestecke und Türkränze, saisonales Obst und Gemüse und natürlich herbstliche Mode und Schuhe: All das und mehr finden die Besucher beim Aktionstag Bockhorner Herbst am Sonntag, 6. Oktober. Die Organisatoren vom Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe haben wieder jede Menge Firmen und Veranstalter mit ins Boot geholt, um den Gästen auf der Langen Straße und der Gartenstraße viel zu bieten.

Viele Betriebe dabei

In der Gartenstraße präsentieren sich folgende Betriebe und Vereine: Frank Drenkwitz, Förderverein Kita Grabstede, Firma Gerdes mit Obst und Gemüse, Firma Saathoff mit Blumen

In der Langen Straße dabei sind: S & W Immobilien, Café Fröllje, Schuhhaus Meyer, Firma Wübbenhorst mit einem Kanalreinigungswagen, Harry Quathammer bringt Puch-Mofas mit, Landschlachterei Bruns, Eis Fallatico, Jens Kuck mit Bratwurst und Getränken, Schlachterei Kuhlmann, Mode Wölbern (Kerstin Diekmann), Uwe Sternberg mit Fisch und die Nordwest-Zeitung.

Diese Autohäuser machen mit: Autohaus Knieper Zetel (Audi, VW), Ford Tönjes Neuenburg und Mercedes Munderloh Oldenburg

Los geht die Gewerbeschau mit verkaufsoffenem Sonntag am Sonntag um 11 Uhr. Die Eröffnung übernimmt Bürgermeister Andreas Meinen. Die vielen Unternehmen, die sich am Bockhorner Herbst beteiligen, werden ihre Sortimente präsentieren und sie halten auch besondere Herbstangebote für die Kunden bereit.

Natürlich gibt es auch viel zu essen: Mehrere Bratwurststationen und Getränkestände, außerdem Fisch, Eis, sowie Kaffee, Kuchen und Berliner werden ausgeboten.

Zum Bockhorner Herbst gehört auch eine Autoschau auf der Langen Straße. Dort präsentiert das Autohaus Knieper aus Zetel die neusten Audi- und Volkswagen-Modelle, außerdem wird das Autohaus Tönjes aus Neuenburg Fahrzeuge der Markt Ford präsentieren. Auch das Autohaus Munderloh aus Oldenburg ist dabei – mit den neusten Mercedes-Modellen. Wer sich für Fahrzeuge interessiert, kann sich außerdem die Puch-Mofas ansehen, die Harry Quadhamer aus Grabstede ausstellt. Auch die Nordwest-Zeitung ist mit einem Stand vertreten.

Sandra Binkenstein Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2506
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.