• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

„Bockhorner Gigantismus und Gier“

27.10.2015
Betrifft: „Viertes Windrad ist in Planung“, NWZ  vom 1. Oktober

„Landschaft vernichtet! Natur, Umwelt und Klima nachhaltig geschädigt! Das wurde den naiven Bürgern von einer Allianz aus Wirtschafts- und kommunalen Finanzlobbyisten als Energiewende aufgeschwatzt, die sie vor den unvorhersehbaren Wirkungen der Klimaveränderung bewahren soll. Mit der Versenkung ihrer Stimme in die Wahlurne haben die danach verstummten Bürger das legitimiert. Von Ost nach West: Ahmersche Länder, Krögershamm, Wulfdiek, Hiddels und Hiddels-Süd, Bürgerpark Driefel – eine riesige Energieindustrieanlage mit 29 gigantischen ,Wind-Spargeln’ wurde auf und über die grüne Wiese gestellt. Diese Windverwirbeler produzieren flüchtige Energie im Überfluss und könnten – wenn sie mal produzieren – den Bockhorner Energiebedarf mehrfach decken.

Bockhorner Gigantismus, dem nun eine weitere Stele als Denkmal südfriesischer Wirtschaftsgier hinzugefügt werden soll. Was bleibt den kritischen Zeitgenossen im Zeitalter der Klimawende? Die Sintflut! Vielleicht ragen dann noch ein paar ,Spargelspitzen’ als Denkmal friesischer Unmäßigkeit aus der Flut.“

Klaus Böttcher
Bockhorn

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.