• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

„Baustelle und Vollsperrung werden einfach ignoriert“

17.10.2017

Bockhornerfeld Die Dorfstraße in Bockhornerfeld wird gerade saniert und ist noch nicht ganz fertig, deswegen dürfen derzeit nur Anwohner die Straße entlangfahren. Allerdings war wohl auch landwirtschaftlicher Verkehr auf der Straße unterwegs. Das ärgert Mirco Osterthun aus Bockhornerfeld. „Der landwirtschaftliche Verkehr ignoriert die Baustelle und die Vollsperrung einfach. Das verärgert nicht nur mich, sondern das ganze Dorf. Auch, dass die Straßen nach der Ernte nicht gereinigt werden und diese somit bei nassen Wetter eine Gefahr darstellen“, sagt Mirco Osterthun.

Der Anwohner der Dorfstraße hatte im April eine Anregung an die Gemeinde gegeben. Darin schrieb er: „Die landwirtschaftlichen Maschinen werden auf unseren Straßen immer größer und schwerer. Bedingt durch ihre Größe und ihre Lautstärke in Verbindung mit ihren hohen Geschwindigkeiten sind die landwirtschaftlichen Maschinen gegenüber den schwächeren Verkehrsteilnehmern imposant, aber zugleich auch beängstigend.“ Er forderte die Einführung einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Kilometer pro Stunde auf der Dorfstraße für landwirtschaftlichen Verkehr, „um die Straße, die Anwohner und andere Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger, Fahrradfahrer und Kinder, zu schützen“. Diese Anregung soll voraussichtlich in einer öffentlichen Sitzung des Bau- und Wegeausschusses beraten werden, sagt Bürgermeister Andreas Meinen.

Sandra Binkenstein Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2506
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.