• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

MITGLIEDERVERSAMMLUNG: Boßler sammeln kein Altpapier mehr

22.04.2008

WADDEWARDEN Auf ein erfolgreiches Jahr kann der Waddewardener Boßelverein „Hier mot he hen“ zurückblicken.

Bei den Einzelmeisterschaften errangen die Mitglieder sechs Medaillen, einen Großteil holte dabei die Jugendabteilung. Außergewöhnlich war auch die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Auch den Mehrkampfpokal hat der Verein wieder ausgetragen. Außerdem nahm er am Mehrkampf auf Kreisebene teil, berichtete der langjährige Vorsitzende Klaus Gerdes in seinem Rückblick.

Nihct ganz so vielversprechend war der Saisonauftakt der ersten Männermannschaft: Kein Abstiegsplatz war das Ziel für die aktuelle Spielsaison. Doch am Ende war den Männern der dritte Platz in der Kreisliga sicher. Noch besser schnitt die B-Jugend ab, sie warf sich auf den ersten Platz. Einen zweiten Platz errang die dritte Männermannschaft.

Über den Erfolg des Sommerfests freute sich nicht nur der Vorsitzende. Nachdem sich der Gesangsverein vor zwei Jahren zurückgezogen hatte, liegt die Organisation nun beim Boßelverein. „Wir haben versucht, die Arbeit auf möglichst viele Schultern zu verteilen“, so Gerdes. Dennoch könnten sich noch mehr Helfer einbringen, forderte er. Um den Aufwand noch kleiner zu machen, wird künftig das Frauen-, Senioren- und Jugendboßeln zusammengefasst.

Gerdes informierte weiter darüber, dass der Verein künftig kein Altpapier mehr sammeln wird. Der Fehlbetrag, der dem Verein dadurch entstehe, soll mit einem Vertrag mit der Firma Nehlsen aufgefangen werden.

Die Mitglieder zeigten sich sehr zufrieden mit der Arbeit des Vorstands, der sich nach seiner Entlastung zur Wiederwahl stellte. Und so wurde Klaus Gerdes als Vorsitzender bestätigt, ebenso sein Stellvertreter Uwe Klaßen. Dem Vorstand gehören weiter Renke Gerdes (Schriftführer), Jugendwart Ralf Janßen, Onno Ehnts (Gerätewart) und Jörg Reschke (Kassenführer) an. Reschke übernimmt damit das Amt vom langjährigen Kassenwart Bernd Adden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.