• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Brigitte Gurek übernimmt Jugendsparte

03.03.2007

GöDENS Das Jubiläum des Vereins soll im September groß gefeiert werden. Es gab zahlreiche Pokale für erfolgreiche Schützen und Ehrungen treuer Mitglieder.

Von annette Kellin GÖDENS - Deutliche Verjüngung hat es im Vorstand des Schützenvereins Gödens gegeben. Aus der 15 Mitglieder starken Jugendgruppe erklärten sich mehrere Aktive bereit, im erweiterten Vorstand mitzuarbeiten. Außerdem wurde eine neue Jugendleiterin gewählt.

Brigitte Gurek wurde Nachfolgerin des bisherigen Jugendleiters Dietmar Arnold, der aus persönlichen Gründen auf das Amt verzichtete.

Aus dem Kreis der Jugendlichen wurde Lisa Anke als Jugendsprecherin und Andreas Wingert als ihr Stellvertreter gewählt. Weiterhin arbeiten Fabian Coldewey im erweiterten Vorstand als Fahnenträger mit, Alexander Wingert ist sein Stellvertreter.

Bei den weiteren Wahlen gab es keine Veränderungen. Margret Rahmann wurde als 2. Vorsitzende bestätigt, Erich Heeren als Schriftführer und Dietmar Arnold als Hauptmann. Im Festausschuss bereiten Brigitte Gurek und Brigitte Wille sowie Werner Röttger gesellige Aktivitäten vor.

Schützenpräsident Wolfgang Wille ermahnte die Schützen zu mehr Disziplin. Bei der überwiegenden Zahl der Veranstaltungen vermisse er eine ordentliche Resonanz, erklärte er. Allerdings sei in diesem Jahr der Neujahrsempfang der Gemeinde mit einer großen Abordnung besucht worden, der vereinseigene Empfang sei ebenfalls gut besucht gewesen.

Das öffentliche Preisschießen zu Ostern und zu Weihnachten bezeichnete er ebenfalls als Erfolg, dagegen sei das Traditionsschießen an den normalen Übungsabenden oder -vormittagen stark rückläufig. „So kann man auch den Verein langsam demontieren“, erklärte der Präsident. In diesem Jahr feiert der Verein sein 70-jähriges Bestehen, am 2. und 3. September soll groß gefeiert werden.

Für die 40-jährige Vereinstreue wurden Manfred Pasarra und Johann Rickels geehrt. Pokale für die Jahresbesten gab es für Brigitte Wille, Margret Rahmann und Günther Brandt.

Vereinsmeister wurden Andreas Wingert (Junioren B männlich LG und KK), Lisa Anke (Junioren B weiblich LG), Dustin Franke (LG) und Alexander Wingert (KK, Junioren A männlich), Brigitte Gurek (Damenklasse LG), Brigitte Wille (Damenaltersklasse LG und KK), Inge Jürgens (Senioren weiblich B LG und KK), Wolfgang Wille (Senioren A männlich LG und KK), Heinz-Georg Degener )LG) und Günther Brandt (KK, Senioren B männlich), Gerd Harbers (Senioren C männlich LG).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.