• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Bürgerverein Sande ehrt langjährige Weggefährten

01.11.2006

[SPITZMARKE]SANDE SANDE/AKE - Mit Anekdoten und Geschichten up Platt unterhielt Hans Werner die Gäste beim gemütlichen Nachmittag des Bürgervereins Sande im ev. Gemeindehaus. Bei Kaffee, Tee und selbst gebackenem Kuchen erlebten die Teilnehmer einen harmonischen Nachmittag.

Bürgermeister Josef Wesselmann erläuterte die Entwicklung in der Diskussion um die Bahnumgehung. Er sehe wenig Hoffnung, dass das Gleis innerhalb des Ortes für den Personennahverkehr erhalten werden könne. „Zwei Gleise, eines für den Lastverkehr als Ortsumgehung und eines durch den Ort für den Personenverkehr, so viel will die Bahn nicht investieren.“

Im Mittelpunkt standen die Ehrungen langjähriger Mitglieder. Uwe Schlenkert, Vorsitzender des Bürgervereins, überreichte Urkunden und Geschenke an 28 Mitglieder.

Geehrt wurden: Renate Schmidt, Emma Lasthaus, Elfriede Wochnick, Waltraud Heß, Rita Eisermann, Henriette Backhaus, Astrid Leerhoff, Helmut Evers, Paul Harms, Antonia und Hartmut Rinnebach, Luise und Hand Habeck, Anneliese und Dietmar Röskamm, Helga und Heinz Kamionka, Ursula und Herbert Borchardt, Rosemarie und Heinz Busch, Margot und Hartmut Abrahams, Rita und Martin Mützel (alle 25 Jahre).

Geehrt wurden außerdem Margarete Ortgies, Wilma Karstädt, Bertha Eylers, Tjade Miener, Günther Wübbenhorst, Annegret und Wilhelm Manns, Ehrenvorsitzender des Vereins (alle 40 Jahre) sowie Grete und Herbert Brandt, Hildegard und Günther Brandt, Anni und Hermann Janßen (alle 50 Jahre).

Günther Wübbenhorst war Mitbegründer der Arbeitsgruppe „Altes Sande“ und leitete sie bis Anfang dieses Jahres. Für seine besonderen Verdienste wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.