• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Umwelt: Büroabläufe sollen umweltfreundlicher werden

29.09.2014

Roffhausen In der Regionalen Dienststelle Friesland-Wilhelmshaven der evangelischen-lutherischen Kirche Oldenburg in Roffhausen rückt das Thema Umwelt in den Vordergrund. Nach einer Bestandsaufnahme zu Verbrauch, Kosten und den Folgen für Umwelt und Natur in den Diensträumen haben die Mitarbeiter ihr Verhalten geändert.

Nun nimmt man gemeinsam mit Kristine Ambrosy-Schütze, Beauftragte für Umwelt, Klima und Energie, an einem Projekt des Kirchlichen Umweltmanagements „Der Grüne Hahn“ teil, das eine effizientere Nutzung herbeiführen soll.

Die Mitarbeiter achten darauf, dass sie das Licht beim Verlassen eines Raums ausschalten, halten ihren Kaffee in Thermoskannen warm und nutzen auf der Toilette ihr eigenes Handtuch statt Papierhandtüchern. Durch solche Änderungen sparen sie jährlich etwa 1250 Euro und verringern Schadstoffausstöße oder Abfall.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dienststellenleiter Burkhard Streich freut sich über eine gewisse „Vorreiterrolle“ und sieht seine Mitarbeiter als Motor in der Kirche Oldenburgs, wo in den Gemeinden ähnliche Aktionen entstehen sollen. Besonders stolz ist er auf die Basisorientiertheit des Projekts, das von all seinen Mitarbeitern getragen werde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.