• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Pilzbefall: 30 Eschen in Cäciliengroden gefällt

08.01.2020

Cäciliengroden Erneut müssen Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Sande die Motorsäge anlegen und Bäume in Cäciliengroden fällen: Am Montag haben sie damit begonnen, am Ortseingang entlang der Kurt-Schumacher-Straße rund 30 Eschen zu fällen. Die Bäume sind erkrankt, leiden an einem Pilz, der das so genannte Eschentriebsterben auslöst.

Der Pilzbefall wurde bei routinemäßigen Baumkontrollen festgestellt und aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht und in Absprache mit der Unteren Naturschutzbehörde beim Landkreis entschieden, die Bäume zu entfernen, bevor abgestorbene Äste herabfallen und Fußgänger, Radfahrer oder Autofahrer zu schaden kommen.

Über die anstehende Beseitigung der Eschen hatte die Gemeinde Sande bereits vor Weihnachten informiert. Voraussichtlich noch bis morgen, Donnerstag, ist der Bauhof mit den Fällarbeiten beschäftigt.

Bereits vor zwei Jahren hatte der Bauhof aus dem gleichem Grund in Cäciliengroden entlang der Deichstraße für einen Kahlschlag gesorgt: Dort mussten Anfang 2017 zwischen Industriestraße und Neudeich 60 kranke Eschen weichen. Im vergangenen Jahr wurden Mehlbeeren als Ersatz für die Eschen angepflanzt.

Auch an der Kurt-Schumacher-Straße sollen Ersatzanpflanzungen für die gefällten Bäume vorgenommen werden.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.