• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Zurzeit wird das Dach saniert

04.09.2019

Cleverns Knapp eine Million Euro investiert die Stadt Jever in den Umbau und die Erweiterung der Feuerwache in Cleverns. Dazu gehören auch die energetische Dachsanierung des ehemaligen Rathauses und der Einbau einer neuen Heizungsanlage.

„Wir können unsere Kräfte nicht mit Einsatzmitteln von gestern auf die Aufgaben von morgen vorbereiten – deshalb brauchen wir eine zeitgemäße Feuerwache“, hatte Bürgermeister Jan Edo Albers bei der Grundsteinlegung am 8. August erklärt. Mittlerweile ist schon einiger Fortschritt bei Sanierung, Um- und Anbau zu sehen: Mehrere Wände im Gebäude sind inzwischen versetzt und es wurden Durchbrüche geschaffen.

„Die Rohbauarbeiten sind im vollen Gang und die Filigrandecke wird in Kürze aufgelegt“, sagt Frank Janssen vom Bauamt der Stadt Jever. Wichtig: „Der Fertigstellungstermin ist nicht gefährdet.“

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Cleverns sehen sich regelmäßig auf der Baustelle um. So lange gebaut wird, finden die Theorie-Abende der Einsatzkräfte im Dorftreff statt.

Der Umbau der Feuerwache Cleverns mit dem Abriss der vor 40 Jahren angebauten Fahrzeughalle war notwendig geworden, weil die Feuerwehrunfallkasse erhebliche Sicherheitsmängel am Gebäudeensemble aufgelistet hatte. Der alte Anbau wurde nun abgerissen, zurzeit wird eine neue Fahrzeughalle angebaut. Die Funktionsräume werden später im Altbau wieder eingerichtet.

Die  Fertigstellung ist für 3. März 2020 geplant. Die Ortswehr Cleverns hat 34 Einsatzkräfte, davon sind sieben Frauen. Hinzu kommen 10 Alterskameraden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.