• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Trauer um Weltmeister von 1954
WM-Held Horst Eckel ist tot

NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

KÜSTENSCHUTZ: Deiche in Dangast in gutem Zustand

10.10.2008

DANGAST Bei schönem Herbstwetter ist am Donnerstag die Deichschau des III. Oldenburgischen Deichbandes zwischen Dangast und Elisabethgroden über die Bühne gegangen. Die dieses Mal außergewöhnlich große Gruppe (Grund war der Besuch der Jade-Weser-Port-Baustelle) unter Führung von Verbandsvorsteher Früsmer Ortgies startete am Dangaster Siel und begann mit einer Schweigeminute für den kürzlich verstorbenen Bockhorner Ehrenbürger Gerhard Hanken. Der ehemalige Bürgermeister hat sich nach den Worten von Ortgies über Jahrzehnte um den Küstenschutz verdient gemacht.

Der Verbandsvorsteher bezeichnete den derzeitigen Zustand der Deiche als gut. In diesem Jahr seien vier Millionen Euro verbaut worden. Repariert wurde eine Spundwand neben dem Dangaster Siel. Im Außendeich am Hafenbecken wurde eine neue Dränage verlegt, damit das Wasser besser ablaufen kann. Vorher hatte sich das Wasser vor der Spundwand gesammelt. Dadurch war es zu Versackungen im Boden gekommen, wodurch die Spundwand nach außen gedrückt worden war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.