• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Ehrenteller und goldene Nadeln

04.03.2014

Schweinebrück Zur diesjährigen Mitgliederversammlung konnte der 1. Vorsitzende des KBV „Lat’n rull’n“ Schweinebrück im Vereinsheim eine große Teilnehmerzahl begrüßen. Die Terminlegung der Versammlung direkt nach dem Wettkampf hat sich bewährt. Auf dem Programm standen Neuwahlen, Ehrungen und Jahresberichte.

Neu in den Vorstand gewählt wurde die „Boßelerin des Jahres“ Astrid Hinrichs, sie löst damit die bisherige 2. Vorsitzende Angela Eggers ab.

Angela Eggers wird sich zukünftig ausschließlich um die Nachwuchssportler kümmern. Die anderen Vorstandsmitglieder wurden wieder in ihrem Amt bestätigt, es sind der 1. Vorsitzende Jürgen Bödecker, Geschäftsführerin Dorit Küper und Spielleiter Jan-Christian Bohlen. Zusätzlich erhält der Vorstand Unterstützung durch die Mitglieder im Beirat, Gisela Schütte, Anke Thaden, Frank Schütte und Stefan Bödecker.

Für langjährige Mitgliedschaft im KBV wurden vom 1. Kreisvorsitzenden Helmut Tetz und vom 1. Vorsitzenden Jürgen Bödecker die Mitglieder geehrt. Die Silbernadel für 25-jährige Mitgliedschaft erhält Hansi Lüers, die goldene Nadel für 40 Jahre erhalten ­Marga Eggers, Irmgard Eggers, Erwin Ulferts, Walter Gödeken, Adolf Theilen, Reiner Meynen. Den Ehrenteller für 50-jährige Mitgliedschaft bekommen Horst Käfer, Hartwig Frerichs, Fritz Schütte und Gerd Eggers.

Der KBV „Lat’n rull’n“ Schweinebrück blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Der Spielleiter Jan-Christian Bohlen und Angela Eggers gaben einen umfassenden Bericht über die sportlichen Leistungen der Friesensportler ab.

Besonders im Frauenbereich und bei den Jugendlichen wurden viele Titel gewonnen, die Schweinebrücker sind dort gut aufgestellt. Im Männerbereich lief es nicht ganz so gut, die drei Männermannschaften haben immer wieder mit Personalnot zu kämpfen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.