• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Jahreswechsel: Familie und Sport stets im Blick

03.01.2014

Worüber haben Sie sich im vergangenen Jahr besonders gefreut? Über was haben Sie sich 2013 geärgert? Worauf freuen Sie sich im Jahr 2014? Welche guten Vorsätze haben Sie sich für 2014 vorgenommen?

Dass ich zu meiner schweren Erkrankung im Sommer 2013 immer eine positive Einstellung hatte, mich nie darüber beklagt habe und jetzt wieder gesund bin, so dass ich meine ehrenamtliche Tätigkeit als 1. Vorsitzender bei der HSG Neuenburg/Bockhorn ohne Probleme fortsetzen konnte.

Besonders gefreut habe ich mich über die hervorragenden Leistungen des KBV Grabstede in der Landes- und Verbandmeisterschaft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Seit 1969 sind wir selbstständig als Möbelhersteller in der vierten Generation. Vor einigen Jahren ist unser Sohn mit eingestiegen und es ist inzwischen klar: der Generationswechsel ist gelungen. Die Schwiegertochter arbeitet auch mit und wir „dürfen“, wenn wir wollen.

Gefreut habe ich mich darüber, dass die Kraftstoffpreise 2013 nicht weiter gestiegen sind. Im Jahre 2012 kletterte die Preise ja gewaltig hoch. Fast unbezahlbar.

Dass in Deutschland auf einem hohen Niveau immer noch gejammert wird, obwohl es dem deutschen Volk in der Geschichte noch nie zuvor so gut gegangen ist. Wer einmal im Leben gehungert hat, kann das wirklich einschätzen. Es ist nicht immer nur eine Frage des Geldes. In Zukunft müssen wir wieder mehr lernen „Hilfe zur Selbsthilfe“. Das hat die Deutschen nach dem Krieg besonders ausgezeichnet.

Geärgert habe ich mich wenig, bis auf den Verlust der schön gewachsenen Eiche vor meinem Haus durch Orkanschaden.

Dass die FDP nicht mehr im Bundestag vertreten ist. Seit 1977 bin ich Mitglied, die Aktivität hat zwar etwas nachgelassen.Ich glaube aber fest an eine „Auferstehung“ der Liberalen.

Geärgert habe ich mich über die hohen Gaspreise der EWE und den langen Winter bis in den Mai hinein, wodurch er besonders teuer wurde.

Dass mein Sohn im Januar 2014 aus Afghanistan zurück kehrt.

Ich freue mich weiterhin auf die eigene Gesundheit, auf die Teilnahme am aktiven Leben und zum Beispiel große sportliche Ereignisse.

Erst mal auf den Frühling, der Winter kann schnell vergehen. Auf die Arbeit im Garten und die Fahrradtouren in unserer Region.

Ich freue mich auf einen hoffentlich warmen Sommer, damit wir mit Freunden schöne Touren mit unserem Wohnmobil machen können, und darauf, dass ich zum ersten Mal Großvater werde.

Keine, denn ich versuche immer alles möglichst richtig in die Reihe zubekommen und meinen Mitmenschen mit dem nötigen Respekt entgegen zu treten.

Vorgenommen habe ich mir, weiterhin gute Kontakte in der Familie zu halten, viel Rad zu fahren, sportliche Aktivitäten und eventuell Urlaub.

Etwas aufzuschreiben aus den gelebten Jahren, sachlich und nicht verklärt, für die Familie.

Ich werde auf jeden Fall den Strom- und Gasanbieter wechseln. Sonstige Vorsätze habe ich mir keine vorgenommen. Man will hoffen, dass es auch gesundheitlich so weitergeht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.