• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Fleischer werden immer gesucht

14.10.2016

Jever Im Fleischerhandwerk werden stets Fach- und Arbeitskräfte gesucht. „Und die Berufsmöglichkeiten für Fleischer sind vielfältig“, berichtete Jevers Fleischermeister Georg Janssen am Donnerstag bei einer Betriebsführung für Arbeitslose: Unter dem Motto „Richtungswechsel“ bietet das Jobcenter Friesland seit vergangenem Herbst Berufsfelderkundungen für Arbeits- und Ausbildungssuchende an.

„Und zwar überall dort, wo Bedarf besteht“, erklärte Lizzy Mecklenborg-Pahlke vom Arbeitgeberservice: Im November geht es um Jobs in Gastronomie und Beherbergungsgewerbe. Mittlerweile betreut das Jobcenter auch zahlreiche anerkannte Asylbewerber mit – und auch die sollen vermittelt werden.

Georg Janssen nahm sich viel Zeit, der zehnköpfigen Gruppe – alle in sterilen Overalls – die Produktion von Fleisch, Wurst, Suppen und Dosen zu erklären. Zurzeit läuft die Produktion von Grünkohl, der in Dosen demnächst in die Geschäfte geht, parallel sind im Oktober auch Schweinshaxen sehr gefragt. „Bratwurst läuft nebenher – seit dem Brüllmarkt sind wir etwas abgegrast“, so Janssen. Er produziert mit sieben Mitarbeitern in der Fleischerei im Gewerbegebiet Jever 110 Sorten – „und zwar immer nur so viel, wie benötigt wird und möglichst ohne Zusatzstoffe. Das macht Handwerk aus“, berichtete Janssen.

Video

Melanie Hanz
Agentur Hanz
Redaktion Jever
Tel:
04461 965311

Weitere Nachrichten:

Jever | Arbeitsamt | Brüllmarkt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.