• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Frühling macht Besucher fröhlich

31.03.2014

Bockhorn Hunderte und Aberhunderte von Besuchern sind am Sonntag bei schönstem Frühlingswetter nach Bockhorn gekommen, wo der örtliche Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe Aktionen zum „Bockhorner Frühling“ organisiert hatte. Es gab eine Hüpfburg und ein Schminkzelt für Kinder, die Fahrbahn der Langen Straße war gesperrt, um Platz zu haben für die Angebote und Aktionen der Kaufleute.

„Der Zuspruch ist beachtlich“, fand Bürgermeister Andreas Meinen, der sich freute, dass mit dem Bockhorner Herbst und dem Bockhorner Frühling zwei weit über Bockhorn wirkende Veranstaltungen organisiert werden. „Ein attraktives Programm, für jeden ist etwas dabei“, sagte Meinen. Es sei für die Bockhorner Kaufleute ein guter Ansatz zu zeigen, was es alles an Angeboten im Ort gibt. „Bockhorn muss die Konkurrenz nicht scheuen“, ist Meinen überzeugt. Und ebenso überzeugt zeigte er sich, dass ein intakter und lebendiger Ortskern mit Handel und Dienstleistern für einen Ort „total wichtig“ ist.

Beteiligt waren am „Bockhorner Frühling“ neben den Kaufleuten auch Autohändler der Region, dazu hatte sich der Katholische Kindergarten mit einem viel genutzten Schminkzelt beteiligt. Erstmals beteiligt bei den Autohändlern war Kevin Antons, der ein Citroen-Autohaus in Wilhelmshaven betreibt, aber aus Bockhorn stammt. Zusammen mit seiner Kollegin Nicole Heeren (Wapeldorf) zeigte er sich zufrieden mit dem Interesse der Bockhorner Besucher. Großes Interesse fand das zweisitzige Elektro-Auto, das Renault-Händler Kai Janßen präsentierte. Der Bockhorner Frühling sei die erste Veranstaltung dieser Art im Jahr und immer gut besucht, sagte Janßen. „Hut ab vor denen, die das alles organisieren“. Mit zwei überregional wirksamen Verkaufsveranstaltungen, dazu der Weihnachtsmarkt und dem Bockhorner Markt mache sich Bockhorn als Einkaufsort bekannt. Von Kindern gern genutzt wurden auch die Holzpferde, die Benjamin Trey und Thomas Gröne in Bockhorn bauen.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-friesland 
NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Video

Hans Begerow
Leitung
Politik/Region
Tel:
0441 9988 2091

Weitere Nachrichten:

Kindergarten | Citroen | Autohaus | Renault

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.