• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

NAHVERSORGUNG: „Für den Anfang läuft es schon gut“

15.10.2005

Vor allem die älteren Bürger, die nicht mehr so mobil sind, haben damit Probleme und müssen viel organisieren, um den Einkauf aus Sande zu regeln. Deshalb war im Rathaus angeregt worden, neue Einkaufsmöglichkeiten für Cäciliengroden zu schaffen. Ein Dorfladen war im Gespräch und auch der Wochenmarkt.

Frank Sieb vom gleichnamigen Fisch-Feinkostgeschäft war mit den Umsätzen am ersten Markttag gut zufrieden. „Natürlich muss sich das noch herumsprechen, aber für den Anfang läuft es schon ganz gut“, sagt er.

Manfred Stengel begrüßte es sehr, dass er jetzt fast direkt vor der Haustür einkaufen kann. Er findet den Wochenmarkt rundum positiv, zumal an den Ständen auch der Klönschnack gepflegt wurde. Ingrid Braun dagegen meinte, der Markt würde sich nicht lohnen, denn die Bürger müssten ohnehin wegen anderer Dinge eine Fahrt nach Sande organisieren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Fleischermeister Carl-Heinz Bitter glaubt dagegen an den Erfolg. „Es läuft heute schon ganz gut“, sagte er und versprach Kundin Waltraud Schilling für die nächste Woche eine besondere Wurstsorte mitzubringen, die er gestern leider nicht dabeihatte.

Soll der Markt eine Dauereinrichtung werden, dann muss der Untergrund des Platzes verbessert werden. Denn schon bei trockenem Wetter wie gestern sieht man bereits deutliche Spuren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.