• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Ganz viel Erfahrung im Doppelpack

12.05.2015

Sande /Wilhelmshaven Die vom Bezirksverband Oldenburg (BVO) betriebenen Wohnheime „Am Markt“ in Sande, das Wohn- und Pflegeheim Sanderbusch und das Wohnheim Friedenstraße in Wilhelmshaven haben neue Leitungen: Die Leitung des Wohn- und Pflegeheims Sanderbusch hat jetzt Michael Gollnick übernommen, Bettina Werner ist neue Leiterin der Wohnheime „Am Markt“ Sande und Friedenstraße Wilhelmshaven.

Michael Gollnick leitet bereits das Sophienstift Jever, das der Bezirksverband 2007 als Seniorenwohnheim mit angegliederter Tagespflege übernommen hatte. Er arbeitet seit mehr als 40 Jahren in der Pflege. Seine Ausbildung begann er 1972 im Nordwestkrankenhaus Sanderbusch und ist nun fast wieder an seiner alten Wirkungsstätte angekommen: Nachdem er das Wohn- und Pflegeheim Sanderbusch bereits kommissarisch geleitet hatte, übernimmt er jetzt die Einrichtungsleitung.

Diakonin und Diplom-Sozialarbeiterin Bettina Werner arbeitet sei fast 20 Jahren beim Bezirksverband Oldenburg. Sie übernimmt die Leitung der Wohnheime „Am Markt“ in Sande und Friedenstraße in Wilhelmshaven. Beide Häuser sind der bisherigen Bereichsleiterin der Eingliederungshilfe und stellvertretenden Einrichtungsleiterin bestens bekannt.

„Wir freuen uns, dass wir in Bettina Werner und Michael Gollnick zwei sehr qualifizierte Leitungskräfte aus unseren eigenen Reihen für diese Aufgabe gewinnen konnten“, erklärte die stellvertretende Verbandsgeschäftsführerin, Karin Harms.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.