• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Gelernt und gefeiert

16.07.2010

Endlich geschafft – da waren sich wohl alle nach Abschluss der Prüfungen einig. Vier Kaufleute im Groß- und Außenhandel, zwei Kaufleute für Speditions- und Logistikdienstleistungen, drei Fachkräfte für Lagerlogistik und ein Fachinformatiker für Systemintegration haben ihre Lehr- und Lernzeit bei Nordfrost in Schortens erfolgreich abgeschlossen. Und das mit guten Leistungen, worüber sich sowohl die ehemaligen Auszubildenden als auch der Tiefkühllogistiker sehr freuen. Eine ganz besondere Leistung erbrachte Sinje Müller, die ihre Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau mit der Note „sehr gut“ abschloss. Weitere acht der zehn Prüflinge erzielten die Note „gut“. In der Europa-Zentrale bzw. im Schortenser Kühlhaus von Nordfrost erhielten Michael Behrends, Tim Eisenhauer, Malte Etzold, Marvin Köppen, Nadine Kruse, Sinje Müller, René Wirdemann sowie Maurice Hennig, Dominic Röttger und Ronny Weißflog eine überwiegend praktische Ausbildung. In der Berufsschule wurde die betriebliche Ausbildung durch theoretische Grundlagen ergänzt. „Eine solide Ausbildung ist eine sehr gute Investition – sowohl in die Zukunft der Nachwuchskräfte als auch in die Zukunft unseres Unternehmens. Uns ist es wichtig, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von morgen schon heute bei uns zu fördern und zu fordern“, sagt Unternehmensgründer und Inhaber Horst Bartels. Acht der zehn ehemaligen Auszubildenden wurden von Nordfrost übernommen. Bei aktuell 1900 Beschäftigten bietet das Unternehmen Bartels zufolge mit bundesweit 88 Auszubildenden überproportional vielen jungen Menschen eine qualifizierte Basis mit guten Zukunftsperspektiven. Derzeit beschäftigt das Unternehmen etwa 300 der insgesamt 1900 Mitarbeiter in Wilhelmshaven und Friesland.

Der Beirat des Regionalen Umweltzentrums (RUZ) in Schortens traf sich zu einer Sitzung im Klosterpark Schortens. Neu in den Beirat aufgenommen wurde Ronald Brandes (Industrieclub Roffhausen, Firma Enco). Udo Borkenstein und Ina Ro-                  semeyer stellten die aktuellen Projekte des RUZ vor. Das RUZ wird Borkenstein zufolge eine Klimakonferenz im Bürgerhaus Schortens mit Schülerinnen und Schülern aus Friesland veranstalten. Die Ergebnisse sollen in das Klimaschutzkonzept des Landkreises Friesland eingearbeitet werden. Die Kosten für die Moderation der Veranstaltung übernimmt der Lions-Club Schortens. Die Beiratsmitglieder zeigten sich positiv überrascht vom Zwischenergebnis des Projekts „Regional ist erste Wahl“, bei dem es um die Verwendung regionaler Lebensmittel als Beitrag zum Klimaschutz geht. Das Projekt soll – bei entsprechender Finanzierung – 2012 landesweit angeboten werden.

In großer Runde kamen jetzt die Seniorenkreise aus der evangelischen Kirchengemeinde Sande zusammen (ovales Bild). Treffen sich die Gruppen sonst getrennt in Sande und in Cäciliengroden, so gab es beim gemeinsamen Sommerfest mit rund 70 Teilnehmern Gelegenheit, gegenseitige Kontakte zu knüpfen. Es gab ein reichhaltiges Grillbüfett, außerdem wurde gesungen und geklönt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Genau 620 Tauben der Brieftaubenreisevereinigung Friesenland starteten jetzt von Butzbach zu einem Flug über 350 Kilometer in die heimischen Schläge. Nach fünf Stunden traf bei Züchter Rudolf Schlotmann in Wittmund die schnellste Taube ein; sie erreichte eine Fluggeschwindigkeit von 71 Stundenkilometern. Die weiteren erfolgreichen Züchter der RV Friesenland waren: SG Bussmann-Batruch (Jever), SG Becker-Austen (Schortens),Udo Westerbur (Esens), SG Mark und Anna-Lena Genuneit (Horsten), Hans Fehnders (Heidmühle), Karl Wilts (Schortens), Siegfried Brand (Wittmund), Eckhard Coordes (Cleverns) und Peter Ostendorf (Horsten)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.