• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verzögerungen bei Zustellung  der NWZ: E-Paper freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

In Eigener Sache
Verzögerungen bei Zustellung der NWZ: E-Paper freigeschaltet

NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Geschäftsführer steht nicht mehr zur Verfügung

07.09.2010

VAREL Für die Wirtschaftsförderung der Stadt Varel zeichnet sich ein personeller Wechsel ab. Bernd Bureck (52), Geschäftsführer von Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Varel GmbH, steht nicht mehr als Leiter des geplanten Fachbereichs Wirtschaft und Tourismus zur Verfügung, sollte die Wirtschaftsförderung eine neue Struktur bekommen und künftig Bestandteil der Verwaltung sein. Das hatte die Verwaltung den Ratsgremien vorgeschlagen (die NWZ  berichtete).

Burecks Arbeitsvertrag als Geschäftsführer der Stadtmarketing GmbH endet ohnehin am Jahresende. Bureck hatte seine Funktion als Geschäftsführer der neuen GmbH im Januar 2003 angetreten. Sein Motto war. „Es gilt die Perle Varel zu polieren.“ Vor drei Jahren war sein Vertrag um drei statt um fünf Jahre verlängert worden. Zugleich waren Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing von der Neuen Straße ins Rathaus gezogen, um Mietkosten einzusparen.

Varels Bürgermeister Gerd-Christian Wagner wird in der nächsten Woche den Verwaltungsausschuss über die Personalie informieren. Die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses sprachen am Montag über die Entwicklung bei der Wirtschaftsförderung, allerdings ging es in der nicht-öffentlichen Sitzung vornehmlich um die Organisationsstruktur für die Wirtschaftsförderung. Die Verwaltung hatte vorgeschlagen, die GmbH zu erhalten, den Bereich Wirtschaftsförderung einem neu zu gründenden Fachbereich zuzuschlagen, den Bernd Bureck als Mitglied der Stadtverwaltung dann übernehmen sollte.

Bürgermeister Wagner hat mit Bureck „in einem harmonischen und ergebnisorientierten Gespräch“ vereinbart, in der verbleibenden Zeit bis zu Burecks Ausscheiden zu klären, wie die Stadt Varel in einem guten Übergang zu neuen Strukturen in der Wirtschaftsförderung gelangen könne. Der Diplom-Agraringenieur Bureck war von 1991 bis Ende 2002 Projektleiter für regionale Arbeitsmarktinitiativen in der Kreisverwaltung Plön/Schleswig-Holstein. Viele Aktivitäten wie „Vareler Mittwoch live“ aber auch um den „Langen Sonnabend“ zählen zu den erfolgreichen Aktionen des Stadtmarketings. Außer Bureck sind im Stadtmarketing Insa Jung und Monika Warnken beschäftigt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.