• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Gespräche über Tarif mit GPS

24.09.2016

Varel /Wilhelmshaven Die Gesellschaft paritätische Sozialarbeit (GPS) Wilhelmshaven hat der Gewerkschaft Verdi am Freitag Verhandlungen über einen Haustarifvertrag angeboten. Ein erster Termin findet Ende Oktober statt. Verdi fordert „einen Haustarifvertrag für alle Beschäftigten der GPS Wilhelmshaven auf Grundlage des Tarifvertrags im öffentlichen Dienst bestehend aus einem Manteltarifvertrag und dynamische Verfügungsregelungen sowie der Sicherung des Besitzstandes der Beschäftigten.“

Zuletzt waren die Verdi-Mitglieder zu einer Urabstimmung über einen unbefristeten Arbeitskampf aufgerufen, um den seit gut 13 Jahren währenden tariflosen Zustand zu beenden. Durch diese Situation seien in den vergangenen Jahren in der GPS unterschiedliche Entlohnungs- und Beschäftigungsniveaus entstanden. „Wir begrüßen sehr, dass die GPS an den Verhandlungstisch kommt“, sagte Petra Ducci-Eiklenborg, zuständige Verdi-Gewerkschaftssekretärin am Freitag.

In den vergangenen Monaten war es zu mehreren Warnstreiks gekommen. Der Arbeitskampf bleibt bis zur Aufnahme der Gespräche ausgesetzt, hieß es.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Olaf Ulbrich Redaktionsleitung Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2501
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.