• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

„weihnachten Auf Schloss Gödens“: 20.000 Gäste aus dem ganzen Nordwesten

05.12.2017

Gödens Der erste Advent ist vorbei und damit auch die viertägige Veranstaltung „Weihnachten auf Schloss Gödens“. Trotz des insgesamt eher durchwachsnen und nasskalten Wetters kamen nach Angaben der Veranstalter wieder rund 19.000 Besucher auf das barocke Wasserschloss. Kinder und Jugendliche hinzugerechnet, die die Veranstaltung bei freiem Eintritt besuchen konnten, zählte der Weihnachtsmarkt rund um die ländliche Lebensart mehr als 20.000 Gäste.

Die Veranstaltung, die im nächsten Jahr dann zum 20. Mal stattfindet, lockte mit Schlossführungen, Lesungen und Kurzkonzerten, Lichtinstallationen und mehr als 100 Ausstellern, die mit ihren Angeboten Genießer und Wohnindividualisten ansprach.

Problematisch erwiesen sich in diesem Jahr die Bodenverhältnisse nach den langen Regenfällen. Gut beraten war, wer nicht seine allerfeinsten, sondern die robustesten und schmutzresistentesten Schuhe oder Stiefel angezogen hatte. Auch auf dem Parkplatz fuhr sich mancher Besucher im aufgeweichten Boden fest und musste mit vereinten Kräften wieder freigeschleppt werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auftakt von Weihnachten auf Schloss Gödens war diesmal ein vorgezogenes „Late Night Shopping“ (die NWZ berichtete). Der Erlös aus dem anteiligen Kartenverkauf für diesen neu konzeptionierten Eröffnungsabend ging an die Jugendfeuerwehr Neustadtgödens. Die Landpartie-Macher der Schloss Gödens Entertainment, vertreten durch Generalbevollmächtigten Enno Herlyn und Geschäftsführer Casimir Graf von Wedel, überreichten nun einen Scheck in Höhe von 3000 Euro für die Jugendfeuerwehr Neustadtgödens an Ortsbrandmeister Frank Maaß und den Gemeindejugendwart Andreas Berger.


Sehen Sie ein Video unter   www.youtube.com/nwzplay 
Video

Oliver Braun Redakteur / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.