• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Gratulation und Abschied

10.08.2017

Seit mittlerweile 40 Jahren ist Ute Hobbiejanßen bei der Gemeinde Zetel beschäftigt. Im Beisein vieler Kolleginnen und Kollegen und ehemaligen Mitarbeitern fand aus diesem Anlass eine kleine Feierstunde im Sitzungssaal des Rathauses statt. Bürgermeister Heiner Lauxtermann dankte der Jubilarin für die sehr guten Leistungen und wünschte Ute Hobbiejanßen weiterhin alles Gute für die Tätigkeit als Standesbeamtin der Gemeinde Zetel.

Ute Hobbiejanßen ist seit dem Beginn ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten am 1. August 1977 ununterbrochen bis heute bei der Gemeinde Zetel beschäftigt. Sie hat nach ihrer Ausbildung und der 1. Angestelltenprüfung im Jahr 1982 Aufgaben in der Kämmerei übertragen bekommen. In der Kämmerei hat sie viele Jahre für Gebühren und Abgaben verantwortlich gezeichnet. Neben diesen Aufgaben war sie auch mitverantwortlich für die Aufstellung der kommunalen Haushaltspläne der Gemeinde Zetel. Im Januar 1997 wurde sie zur Standesbeamtin für den Standesamtsbezirk Zetel berufen. Seitdem ist Ute Hobbiejanßen nunmehr im Standesamt der Gemeinde Zetel tätig und leistet dort hervorragende Arbeit.

Ihr 25. Dienstjubiläum feierten jetzt Sabrina Grafe und Anne Lübben. Sabrina Grafe ist Leiterin des Kindergartens in der Grundschule Neuenburg. Anne Lübben ist Erzieherin im Kindergarten in der Grundschule Neuenburg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am 27. Juli 1992 als Anerkennungspraktikantin zur Erzieherin im Schlosskindergarten Neuenburg angefangen, hat Sabrina Grafe nach Jahren im Schlosskindergarten und im Kindergarten in der Grundschule Neuenburg die Leitung des Kindergartens in der Grundschule Neuenburg übernommen.

Anne Lübben hat im Juli 1992 als Erzieherin in Teilzeit im Schlosskindergarten angefangen.

Für beide ist Grundlage einer offenen Kindergartenarbeit die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Mitarbeiterkreis. Sie ist geprägt von täglichen Absprachen, intensivem Austausch und einem an den Praxisproblemen orientierten Diskurs. Sabrina Grafe und Anne Lübben stellen sich jederzeit engagiert diesen Anforderungen und sind sehr zuverlässige und flexible Erzieherinnen, teilt die Gemeinde Zetel mit.

Im Beisein vieler Kolleginnen und Kollegen fand am Jubiläumstag eine kleine Feierstunde im Sitzungssaal des Rathauses statt. Auch diesen Mitarbeiterinnen sprach Bürgermeister Heiner Lauxtermann seinen herzlichen Dank aus.

Verabschiedet wurde die Erzieherin Meike Gädeken von der Gemeinde Zetel. Sie arbeitete im Schlosskindergarten Neuenburg. Am 31. Juli hat Meike Gädeken ihre Tätigkeit als Erzieherin im Schlosskindergarten beendet – sie wechselt in die Ruhephase der Altersteilzeit. Im Beisein vieler Kolleginnen und Kollegen feierte sie zusammen mit Kolleginnen und Kollegen im Rathaus der Gemeinde Zetel ihren Abschied und nahm dankende Worte von Bürgermeister Heiner Lauxtermann entgegen. Die Erzieherin Meike Gädeken begann ihre Tätigkeit im Jahr 1978 und war nach Unterbrechungen wegen Kindererziehung seit August 1994 im Schlosskindergarten eingesetzt. Sie war jederzeit eine absolut zuverlässige, sehr belastbare und flexible Erzieherin, die in besonderem Maße zum Gelingen der Kindergartenarbeit beigetragen hat, teilt die Gemeinde Zetel mit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.