• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Haddiener Windpark im Probebetrieb

14.07.2018

Bis auf einige Restarbeiten ist der Windpark Haddien fertig: Zurzeit laufen die vier Windkraftanlagen mit 3 MW im Probebetrieb, angeschlossen sind sie bereits und Strom eingespeist haben sie auch schon. Dass die anderen beiden Windpark-Standorte südlich von Hohenkirchen und südlich von Tettens noch von der Gemeinde Wangerland und ihrer Tochter Bürgerenergie Wangerland (BEW Verwaltungsgesellschaft mbH, Oldenburg) als Bürgerwindparks projektiert werden, ist mittlerweile mehr als unwahrscheinlich: Geplant war, bei Hohenkirchen drei Windräder und bei Tettens sieben 150 Meter hohe Windräder zu errichten. Doch der Nabu hatte geklagt – und damit den Baubeginn verzögert. Um noch die alte Einspeisevergütung zu erhalten, müssen sich die Anlagen bis 31. Dezember 2018 drehen und einspeisen – das ist von der verbleibenden Bauzeit her kaum noch hinzubekommen. Rathaus- und ratsintern gilt das Vorhaben „Bürgerwindparks“ deshalb auch als erledigt. Allerdings haben andere Projektierer aus dem Wangerland Interesse bekundet, die beiden Standorte Tettens und Hohenkirchen zu übernehmen, um darauf Windkraftanlagen zu errichten. Auch sie müssen abwarten, was die Nabu-Klage ergibt.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.