• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Landschulheim: „Haus Hella“ heißt jetzt „Haus Anne“

24.02.2015

Wangerooge Das Angestelltenwohnhaus des Landschulheims „Haus am Meer“ im Wangerooger Westen wurde jetzt auch offiziell durch den Vorstand des Eigentümer-Vereins in „Haus Anne“ umbenannt. Namensgeberin ist Anne Rahmede, Ehefrau des langjährigen Vorsitzenden Jörg Rahmede, die 2013 nach langer, schwerer Krankheit gestorben ist.

Anne Rahmede hat in ihrem vielfältigen ehrenamtlichen Engagement unter anderem auch die Hausaufgabenbetreuung des Märkischen Gymnasiums in Hamm unterstützt. Vereinsvorsitzender Kai Henning brachte das Namensschild gemeinsam mit Sparkassenvorstand Rudi Eisermann, der 1. Beigeordneten und Stadtbaurätin Rita Schulze Böing, Stadtkämmerer Markus Kreuz und Jörg Rahemde am Haus an.

Der Vorstand besuchte das Wangerooger „Haus am Meer“ jetzt gemeinsam mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik der Stadt Hamm und dankte diesen für die Unterstützung mit personellen, sächlichen und finanziellen Mitteln.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Landschulheim soll laut Beschluss des Vorstands barrierefrei umgebaut werden. Die Planungen zu einem barrierefreien und insbesondere rollstuhlgerechten Umbau des „Haus am Meer“ werden nun aufgenommen. Dazu werden jetzt Kostenvoranschläge eingeholt und Finanzierungsgespräche geführt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.