• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

SPD will Kanning verlängern

07.09.2018

Horumersiel Damit das Projekt zum Umbau des Kurhauses Horumersiel in ein Thalasso-Zentrum reibungslos über die Bühne gehen kann, hat Klaus Lammers, Fraktionschef der SPD in Wangerlands Gemeinderat angekündigt, seine Fraktion werde beantragen, den Vertrag mit WTG-Chef Armin Kanning vorzeitig zu verlängern.

Wie berichtet, bereitet die Wangerland Touristik die Ausschreibung der Architekturleistungen für den gut 5 Millionen Euro schweren Umbau des Kurhauses vor. Angedacht ist die Eröffnung als Thalasso-Zentrum für 2020.

Kanning hatte am 1. Juli 2014 die WTG-Geschäftsführung übernommen, sein Vertrag läuft bis 30. Juni 2019. Bereits im Januar hatte Wangerlands Gemeinderat die Verwaltung beauftragt, mit Kanning Gespräche über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit zu führen.

Melanie Hanz
Agentur Hanz
Redaktion Jever
Tel:
04461 965311

Weitere Nachrichten:

SPD | WTG | Wangerland Touristik

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.