• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Verdi: Keine Einigung auf Tarif

09.11.2017

Horumersiel Die Beschäftigten der Wangerland Touristik GmbH fordern eine Angleichung ihrer Löhne und Gehälter an die Tarife des öffentlichen Dienstes. Wie die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi am Mittwoch mitteilte, sind die Tarifverhandlungen vorerst gescheitert: Die Verdi-Mitglieder haben den Vorschlag zur Tarifeinigung abgelehnt.

Bei der WTG war im Tarifabschluss 2015 vereinbart worden, neue Eingruppierungsregeln festzusetzen, die gemeinsam erarbeitet worden waren. Doch die Kommunen haben im Januar 2017 eine neue Entgeltordnung eingeführt – und damit sei die Vereinbarung von 2015 für die Arbeitgeberseite nicht mehr bindend. „Darüber sind unsere Mitglieder zurecht sauer“, sagte Gewerkschaftssekretärin Maren Kaltschmidt.

Als Gemeinde-Tochter übernehme die WTG kommunale Aufgaben im Bereich des Tourismus’. Doch seit Jahren seien sie von der Gehaltsentwicklung des Tarifvertrags öffentlicher Dienst abgehängt. Die Einkommenslücke liege zum Teil bei 10 000 €Euro im Jahr.

Weitere Nachrichten:

Verdi | Wangerland Touristik GmbH | WTG