• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Im Bummelzug die Stadt erleben

01.04.2016

Jever /Horumersiel Bimmelbahn „Frieda“ ist wieder unterwegs durch Jever: Der Watt’n Express des Gewerbevereins Horumersiel-Schillig rollt nun jeden Mittwoch mit Einzelgästen und Gruppen durch die Marienstadt, um ihnen bei der rund 40-minütigen Tour die Sehenswürdigkeiten Jevers nahezubringen. Mit an Bord ist als Gästeführer Heiko „Charly“ Sanders, der erklärt, was zu sehen ist.

Bereits im vergangenen Jahr war die blau-weiße Bimmelbahn regelmäßig in Jever unterwegs. „Die Jever-Tour wurde in den Sommermonaten sehr gut angenommen“, hatte Gewerbevereins-Vorsitzender Sven-Oliver Laaser am Ende der ersten Saison positive Bilanz gezogen: „Sie war fast immer ausgebucht, auch in Jever haben viele Reisegruppen das neue Angebot genutzt.“ Bisher habe er aus Jever auch nur Positives zur Bimmelbahn gehört. „Sie ist eine Bereicherung für die Stadt“, glaubt er.

Start- und Zielbahnhof für die Stadtrundfahrten ist der Sagenbrunnen am Alten Markt: Von dort fährt der Watt’n Express vorbei an der Schlachtmühle, den Graften rund um die Altstadt, dreht eine Extra-Runde um den Kirchplatz, rollt durchs Villenviertel und natürlich vorbei an den beiden Wahrzeichen Jevers – Schloss und Brauhaus.

Auch die An- und Abfahrt nach Jever von Horumersiel ist ein Erlebnis: Die Tour führt über Nebenstrecken durchs Wangerland in die Marienstadt – und auch dabei gibt es viele Informationen über Landschaft und Geschichte des Jeverlands. Während die Bimmelbahn dann in Jever stündlich Stadtrundfahrten anbietet, haben Urlauber fünf Stunden Zeit für einen Stadtbummel.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.