• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

SOZIALVERBAND: In der Ortsgruppe zeichnet sich positiver Trend ab

12.02.2007

BOCKHORN BOCKHORN/HIP - Auf ein abwechslungsreiches Jahr 2006 blickte jetzt Manfred Rothenburg, Vorsitzender der Ortsgruppe Bockhorn des Sozialverbandes (SoVD), auf der Jahreshauptversammlung im „Hotel Hornbüssel“ zurück. Vor 90 Mitgliedern und Gästen erinnerte Rothenburg an die schönen Tagesfahrten ins Alte Land mit einem Besuch in Buxtehude sowie nach Lüneburg und Ülzen zum Hundertwasser-Bahnhof. Auch das Herbstfest mit dem Zauberer Walter hatte für viel Vergnügen gesorgt.

Manfred Rothenburg unterstrich, dass sich in der Ortsgruppe ein positiver Trend abzeichne: „Der SoVD Bockhorn hat sich im Jahr 2006 von 294 auf 304 Mitglieder vergrößert.“ Im Mittelpunkt der Versammlung standen Ehrungen langjähriger Mitglieder, vorgenommen unter anderem von Elfriede und Manfred Rothenburg sowie Hajo Schepker. Für zehnjährige Treue zur Ortsgruppe wurden Peter Bartsch, Roswitha Eiben, Horst Grüning, Gunhild Mahling, Lisa Martens, Emil Müller, Grete und Paul Peschke, Helga Spiegl, Paul Treichel und Gerd von Harten ausgezeichnet. Hanna Schneider und Anni Thunemann wurden für langjährige Tätigkeiten mit Blumensträußen bedacht. Zum Abschluss der Versammlung gab Manfred Rothenburg die Termine für das Jahr 2007 bekannt. Die traditionelle Fahrradtour findet am Dienstag, 1. Mai, statt. Die Urlaubsfahrt zum Bodensee wird vom 2. bis 9. Mai unternommen. Das Herbstfest ist am 20. Oktober geplant, die Abschlussfahrradtour am 18. November. Auch die beliebten „Klönschnacks“ sollen

fortgeführt werden. Mit einer stimmungsvollen Weihnachtsfeier am 9. Dezember wird das Jahresprogramm abgeschlossen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.