• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Informationen über Urlaub im Wangerland

28.05.2013

Horumersiel Wie funktioniert das neue Online Buchungssystem der Wangerland Touristik, welche Vorteile bietet die Nordsee-Service-Card und was gibt es im Wangerland in dieser Urlaubssaison Neues? – diese und viele weitere Fragen beantworten Urlaubsexperten am Mittwoch, 29. Mai, im Kursaal Horumersiel. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr stellt sich die Tourismusgesellschaft gemeinsam mit einigen Partnerunternehmen an verschiedenen Infoständen vor.

„Der Tag ist gedacht für unsere Gäste, aber auch für Gastronomen, Hoteliers und Vermieter von Ferienwohnungen. An den Ständen werden alle Fragen rund um den Urlaub im Wangerland beantwortet“, sagt Wangerland Touristik-Chefin Ute Draschba. Der Infotag findet nach 2009 zum zweiten Mal statt.

Die Anregung für den Tag kam Draschba zufolge aus den Reihen des Beirats der Wangerland Touristik. So hat auch Klaus Frankeser an dem Konzept zum Infotag mitgearbeitet. Laut Draschba ist geplant, den Tag ab 2013 jährlich im Kursaal Horumersiel zu veranstalten.

Das Organisationsteam aus Hilke Janßen, Thorsten Sassen, Klaus Frankeser, Uwe Siuts und Susanne Schimmack hat für den Infotag viele Experten gewinnen können. Um 15 Uhr gibt es einen Fachvortrag der Nordsee GmbH zum Thema „Klassifizierung“. Die Experten werden über die Vorzüge und gültigen Bestimmungen zur Klassifizierung von Ferienunterkünften referieren. Friedo Gerdes von der Wangerland Touristik betonte die zunehmende Bedeutung von Klassifizierungen. „Urlauber schauen heute auch in Deutschland immer mehr auf die Anzahl der Sterne, die durch die Klassifizierung festgelegt werden“, sagte er. Das sei ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl des Urlaubdomizils. Er hoffe, dass künftig noch mehr Vermieter im Wangerland ihre Unterkünfte klassifizieren lassen.

Einen weiteren Vortrag der Nordsee GmbH gibt es ab 16 Uhr zum Thema Thalasso und Barrierefreiheit im Wangerland. Parallel bietet eine Ausstellung im Kursaal die Gelegenheit, sich über Neuerungen und Angebote der WTG-Einrichtungen zu informieren. Mit dabei sind zudem Vertreter des Nationalparkhauses Wangerland, der Kinderspielhäuser und der Campingplätze. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.