• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Viel mehr als nur lustige Kaffeefahrten

23.03.2018

Jever In diesem Jahr gibt es gleich zwei Dinge zu feiern: Seit 25 Jahren besteht der Seniorenbeirat in Jever und seit 30 Jahren wird nun schon jährlich der Seniorenpass herausgegeben. Im Herbst soll deshalb eine Feier stattfinden. Aber das Programm des diesjährigen Seniorenpasses, das beginnt schon am 20. April – mit dem „Tag der älteren Generation.“

„30 Jahre Seniorenpass Jever – das lange Bestehen zeigt, welch hohen Stellenwert er in der Stadt Jever hat“, sagte Bürgermeister Jan Edo Albers bei der Vorstellung des diesjährigen Programms. „Wir können stolz darauf sein, denn dahinter steckt viel freiwillige Leistung“, betonte der Bürgermeister.

Auch in diesem Jahr gebe es wieder Angebote für jeden Geschmack, so Albers. Es werden Fahrten angeboten, etwa zum Dörpmuseum Münkeboe, es gibt einem Plattdeutscher Nachmittag, Vorträge – und vieles mehr. Auch einige Gutscheine sind dabei.

„Das Programm dient zum einen der Unterhaltung. Es führt Menschen zusammen, die ansonsten alleine unterwegs sind“, so Albers. „Aber es dient auch der Information, denn für Senioren relevante Themen werden angegangen.“

Genau das sei auch das Wichtige, sagte der Vorsitzende des Seniorenbeirats Ingo Borgmann. „Wir wollen nicht nur lustige Kaffeefahrten anbieten“, betonte er.

Und die große Nachfrage zeige immerhin, dass das genau der richtige Weg sei. Denn: im vergangenen Jahr wurde der Pass immerhin 400-mal gekauft – ein Rekord. „Dass wir so etwas anbieten, drückt aber schließlich auch Wertschätzung für die ältere Generation aus“, fügte Hans Simon hinzu.

Antje Brüggerhoff Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965312
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.