• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Frühstück für Landwirte

16.02.2019

Jever Die Volksbank Jever lädt auch in diesem Jahr alle Landwirte und Interessierte zum Agrarforum „Bauernfrühstück“ ein: Am Montag, 25. Februar, um 10 Uhr wird im Immobilien- und Finanzzentrum, Mühlenstraße 31-25 in Jever, der Präsident des Landvolks Niedersachsen Landesbauernverband Albert Schulte to Brinke erwartet.

Er wird über das „Spannungsfeld Landwirtschaft – Status quo und Perspektiven“ sprechen und sich im Anschluss den Fragen der Teilnehmer stellen. „Der Strukturwandel in der Landwirtschaft schreitet auch in unserer Region immer weiter voran. Dabei steht die gesamte Branche vor großen Herausforderungen. Ich freue mich auf den Impulsvortrag des Präsidenten und die anschließende Diskussion“, so Michael Engelbrecht, Vorstandsvorsitzender der Volksbank.

Anmeldungen erforderlich unter E-Mail an kerstin.janssen@volksbank-jever.de oder Tel. 04461/91 55 511.


  www.volksbank-jever.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.