• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

75 Jungtiere wetteifern um Bewertung

15.08.2018

Jever Im vergangenen Jahr musste die traditionelle Jungtierschau des Kaninchenzuchtvereins I 9 Jever & Jeverland abgesagt werden – doch in diesem Jahr stellen die Züchter wieder aus: Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. August, sind in der Halle des Autohauses Netcel an der Mühlenstraße zur 41. Jungtierschau jede Menge Kaninchen zu bewundern.

Neun Züchterinnen und Züchter stellen 75 Jungtiere aus elf Rassen und elf Farbenschlägen aus, besonderer Hingucker der Schau wird eine Alaskahäsin mit Jungen sein.

Diese Tiere werden von den Preisrichtern Stefan Brunken aus Zetel und Warner Behrends aus Schirum/Aurich nach dem deutschen Einheitsstandard bewertet. Die Eröffnung mit Siegerehrung findet am Samstag um 14.30 Uhr durch den stellvertretenden Bürgermeister Heiko Schönbohm und weitere Ehrengäste statt.

Geöffnet ist die Jungtierschau am Samstag ab 9 Uhr, am Sonntag ab 10 Uhr. An beiden Tagen ist der Eintritt frei und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

2017 hatte die Jungtierschau ausfallen müssen, weil die so genannte Chinaseuche (RHD) und die Myxomatose – Kaninchenpest – die Bestände der jeverschen Züchter nicht verschont hatte. Insgesamt war das vergangene Jahr ein schwieriges für die Züchter. Denn es waren auch weniger Tiere ins Zuchtbuch eingetragen worden. Dennoch war die Zuchtqualität von I 9 Jever-Jeverland hervorragend.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.