• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

20-Mal steht in Jever „sehr gut“ am Käfig

20.08.2019

Jever Sehr gute Ergebnisse haben die beiden Preisrichter den 14 Züchtern und Züchterinnen des Rassekaninchenzuchtverein I 9 Jever und Jeverland bei ihrer 43. Jungtierschau im Autohaus Netcel in Jever bescheinigt. Die Züchter stellten 88 Jungtiere in 14 Rassen und 16 Farbschlägen aus. 20-Mal „Sehr gut“: Der Blick auf die Bewertungen verspricht bereits eine erfolgreiche Ortsschau im November, freut sich Vorsitzender Hinrich Bruns.

Einen Pokal als Ehrenpreis der Stadt Jever erhielt Rainer Schröder aus Schortens für seine Rhönkaninchen und Adrian Mintken aus Hohenkirchen für seine Lohkaninchen (Loh) schwarz. Die beste Gesamtleistung mit fünf Tieren wurde Hinrich Bruns zugeordnet. Eine Auszeichnung für die beste Gesamtleistung mit drei Tieren erhielt Steven Mintken. Einen Kreisverbandsehrenpreis erhielt Steven Mintken und Dietrich Lipinski.

Vor Beginn der Schau hatten die beiden Prüfer Stephan Brunken (Neuenburg) und Warner Behrens (Aurich) viel zu tun, um die ausgestellten Jungtiere zu begutachten.

Vereinsvorsitzender Hinrich Bruns war denn auch sehr angetan von der Schau, die durch Jevers stellvertretenden Bürgermeister Heiko Schönbohm eröffnet wurde.

Aus seinen noch jungen Erfahrungen plauderte Adrian Mintken: Angefangen hat er 2012 mit der Zucht von rhönfarbigen Zwergwiddern; dann wechselte er auf Lohkaninchen (LoH) schwarz. Ihm macht die Arbeit mit Kaninchen Spaß, sei es die Pflege oder die Verantwortung für die Tiere überhaupt.

„Leider gibt es nur zwei jugendliche Mitglieder im Verein und diese kommen aus Züchterfamilien“, stellte Bruns fest.

Die Tendenz bei den Kaninchenzuchtvereinen sei leider die, dass immer mehr Vereine durch sinkende Mitgliederzahlen nach und nach aufgeben, wurde allgemein festgestellt. Das gelte jedoch nicht für den Zuchtverein I 9 Jever und Jeverland.

Der Rassekaninchenzuchtverein wurde am 21. Februar 1916 gegründet. 60 Jahre später, am 16. Januar 1976 folgte die Gründung der Frauengruppe i 23, die heute Handarbeits- und Kreativgruppe (HuK-Gruppe) heißt. Deren Mitglieder sorgten sich während der Ausstellungstage um das leibliche Wohl der Besucher und Aussteller.

Der stv. Kreisvorsitzende Günter Remmers bescheinigte den jeverschen Züchtern sehr gute Arbeit. Er ehrte Ewald Ulrichs mit der goldenen Ehrennadel. Die goldene Nadel des Landesverbands ging auch an Ruth Deters, Gründerin der Frauengruppe und lange im Landes-Vorstand aktiv. 40 Jahre dabei ist Brigitte Drop – auch sie erhielt die goldene Ehrennadel.

Die Zucht-Sieger nach Rassen

Deutsche Riesen (DR) wildfarben - Dietrich Lipinski (Delmenhorst) Deutsche Riesen (DR) weiß – Dietrich Lipinski Weiße Wiener (WW) - Jörg Emken (Tengshausen) Rote Neuseeländer (RN) – Harald Eiben (Hohenkirchen) Weiße Neuseeländer (WN) – Dietrich Lipinski (Delmenhorst) Deutsche Kleinwidder (DKLW) wildfarben – Ulla Heidötting Deutsche Kleinwidder (DKLW) rot – Detlef Emken (Sillenstede) Kleinchinchilla (KLCh) – Ingo Mintken (Hohenkirchen) Sachsengold (SaG) – Frank Munk (Jever) Rhönkaninchen (Rh) – Rainer Schröder (Schortens) Lohkaninchen (Loh) schwarz – Adrian Mintken (Hohenkirchen) Satin (Sa) elfenbein RA (Rotaugen) – Steven Mintken (Hohenkirchen) Satin (Sa) thüringerfarbig – Daniel Mintken (Schortens) Weiß-Rexe (WRex) RA (Rotaugen) – Jörg Emken (Tengshausen) Angora (A) weiß RA (Rotaugen) – Hinrich Bruns (Jever) Angora (A) weiß RA (Rotaugen) – Monika Jungenkrüger Farbenzwerge FbZw russenfarbig schwarz-weiß - Christian Fäth (Jever).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.