• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Kreishandwerkerschaft Jade: Gute Aussichten für junge Handwerker

07.03.2020

Sie sind die Fachkräfte, die die Wirtschaft zurzeit händeringend sucht. Und damit sind die beruflichen Aussichten der 86 Handwerksgesellen ausgezeichnet, die die Kreishandwerkerschaft Jade am Donnerstagabend im Schützenhof Jever feierlich freisprach. 400 Betriebe in 13 Innungen vertritt die Kreishandwerkerschaft in der Region.

„Sie können stolz sein auf das, was sie erreicht haben. Sie sind die Fachkräfte, die das Handwerk so dringend benötigt. Und der Gesellenbrief kann eine erste Stufe sein zu weiteren Qualifikationen, die Ihnen jetzt offen stehen. Das kann über den Meisterbrief bis zum Studium führen“, zeigte Kreishandwerksmeister Ralf Menzel auf. Das Handwerk als „Wirtschaftsmacht von nebenan“ biete jede Menge Möglichkeiten.

Mit einer Geschichte wies er darauf hin, was Handwerk ausmacht: Ein reicher Mann, der für ein Jahr auf eine Reise gehen musste, wies seinen Diener an, in der Zeit ein Haus zu bauen. Er werde eine reiche Belohnung erhalten. Der Diener ließ es sich gut gehen und verwendete nur wenig Sorgfalt auf den Bau des Hauses. Als sein Herr wiederkam, war das Haus die Belohnung. „Wenn man seine Arbeit so macht als erledige man sie für sich selbst, ist das ein guter Grundsatz“, so Menzel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gute und innovative Fachkräfte würden jetzt dringlicher gebraucht als je zuvor, hob auch Wilhelmshavens Oberbürgermeister Carsten Feist hervor. „Wenn wir den Klimawandel gestalten wollen, brauchen wir neue Techniken in Bereichen wie Energietechnik, Bau und Mobilität.“

86 Gesellinnen und Gesellen in 12 Gewerken

Tischler: Kevin Meertens, Wilhelmshaven (Thomanek & Carstensen)

Kaufmann für Büromanagement: Leon Böcker, Zetel (H. Haesihus Elektrotechnik)

Maler- und Lackierer: Janina Chur und Marcel Thaden (Wilhelmshaven, Jacobs Malereibetrieb)

Fachverkäuferin Bäckerei: Adriana Christa Margareta Zapp, Jever (Lorenz Bäcker Victorbur); Karsten Frerichs, Varel (Müller Egerer)

Orthopädieschumacher: Ole Arndt, Bad Zwischenahn (Stefan Tietjen); Jens Rosensprung, Wilhelmshaven (Orthopädieschuhtechnik Uber); Rike Wortmann, Oldenburg (BNW Niedersachsen); Jirasak Schöbel, Oldenburg (ESBO); Wiebke Müller, Jemgum (Sebastijan Ismailov); Latifa Fröhling, Ihlow (Orthopädieschuhtechnik Gembler).

Ausbaufacharbeiter: Dominik Franz, Varel (Klostermann GmbH); Marco Herren, Wangerland (Zimmerei Holger Hildebrand)

Zimmerer: Pierre Bachmann, Varel (G. Gröne & Sohn) 

Hochbaufacharbeiter: Nils Hero Held, Schortens (Helmut Neumann); Fazlahmad Azimi, Wilhelmshaven (Edgar Klatt); Khanmuhammad Alizadeh, Sande (Toni Rech Bauunternehmung); Denis Süre, Wilhelmshaven (Peter Kampen).

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker: Niklas Brunken, Oldenburg (Audi Zentrum Oldenburg); Stefan Golubovac, Oldenburg (Michael König); Justin Kaufmann, Wangerland (Günter Magnus); Helge Menter und Florian Rüdebusch, Oldenburg (Hermann Munderloh); Jonas Scheffler, Großheide (Otto Heinz); Erik Reich, Rastede (Albrecht-Karosseriebau).

Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik: Solomon Berhane, Schortens (GefA Stahl- und Metallbau); Justin Gouase, Wilhelmshaven (Martin Vogel); Jan-Hendrik Iken, Wilhelmshaven (Wilfried Eiben); Tim Kunz, Schortens (Kreativ Metallbau); Christof Andre Weiss, Wangerland (Büthe & de Wall); Janic Wildvang, Varel (Carsten Bureck); Marcel Wilksen, Zetel (Cziep Metallbau).

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik: Fabian Cordes, Zetel (G. Nieland); Nils Mollenhauer, Varel (Tapken Haustechnik); Julian Schilder, Sande (Paul Menzel); Niklas Schröder, Zetel (Elke Frankendahl-Kleesen); Manuel Thormählen, Varel (Harms-Heizung); Marvin Tönjes, Varel (Harms-Heizung); Kim Marie Zimmermann, Jever (Ulbrich und Freese); Dennis Behrens, Wilhelmshaven (Pollmann); David Gaier, Wilhelmshaven (Pollmann); Bastian Geiseler, Wilhelmshaven (Herbert Dons); Benedikt Mally, Wilhelmshaven (KAI Getec); Tammo Schoon, Sande (Wolfgang Hoppe); Jann Schreier, Wilhelmshaven (Plohr); Maurice Schütte, Wilhelmshaven (G. Franke u. Sohn); Baran Sümbül, Wilhelmshaven (Stein + Bösch); Hendrik Fette, Wilhelmshaven (Schulz Sanitär Heizung); Ramias Biller, Wilhelmshaven (Plohr).

Kraftfahrzeugmechatroniker: Tim Biller, Sande (Marco Röder); Sergej Bokk, Sande (Egon Senger); Felix Eilers, Schortens (Emigholz); Fabian Fricke, Wilhelmshaven (Schmidt + Koch); Constanze Gaul, Wilhelmshaven (Egon Senger); Leon David Kasjens, Sande (Schmidt + Koch); Bent Kienetz, Schortens (Frerich Hippen); Jana Kreß, Wilhelmshaven (Janssen Automobile); Silvio Meyer-Wittke, Wittmund (Autohaus Wangerland); Yusef Mohammad, Wilhelmshaven (Eike Strohmann); Dominik Oliveira Lima, Wilhelmshaven (Egon Senger); Lucca Dirk Petersen, Wilhelmshaven (Egon Senger); Nico Rüdebusch, Wittmund, und Sascha Schwarz, Wilhelmshaven (Jens Reemtsma u. Helmut Methner); Torge Schröder, Jever (Car-Service Richter); Jannek Solf, Schortens (Georg Schmidt); Marco Wohlrab, Wilhelmshaven (Nehlsen AWG).

Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik: Simon Bergmann, Wilhelmshaven (ADLER Gebäude Service); Jannis Bramstedt, Jade (Langer E-Technik); Janis Lars Niklas Döscher, Wilhelmshaven (Moritz & Schulz); Sebastian Runck, Wilhelmshaven (Elektro Dirks); Thomas Hinkelmann, Jade (Detlef Coldewey); Jan-Hendrik Holz, Wilhelmshaven (Elektro Fein); Robin Imrak, Wilhelmshaven (Rudolph Schulze); Jan-Niklas Janssen, Zetel (Detmar Padeken); Sergej Kazarian, Wiefelstede (DATEC); Andreas König, Wilhelmshaven (ARCON); Bastian Müller, Jade (Langer E-Technik); Erik Pruin, Sande (Bundeswehr-Dienstleistungszentrum); Fabian Rothenburg, Jever (Uwe Conring); Sebastian Sommerfeld, Varel (Boos Gebäudeautomation); Aike Setter, Jever (H. Haesihus Elektrotechnik); Nelson Siepmann und Oliver Helbig, Wilhelmshaven (Elektro Buss); Hendrik Stodt, Wilhelmshaven (Elektrotechnik Schacht); Klaas Tjarks, Wangerland (Elektro Groot, Wangerland).

Für „besondere Leistungen“ ausgezeichnet: Nico Rüdebusch, Wittmund und Janic Wildvang, Zetel.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.