• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Für bessere Kommunikation im Betrieb

23.01.2019

Jever „Mit wem rede ich da eigentlich?“ Darum geht es bei einem Vortragsabend, den die Interessengemeinschaft „Frauen und Landwirtschaft“ im Kreis-Landfrauenverband organisiert. Der Abend findet am Montag, 28. Januar, ab 19.30 Uhr im Schützenhof Jever statt.

Das Familienleben, die betriebliche Entwicklung und die individuelle Entwicklung der Familienmitglieder sowie der Betriebszugehörigen wollen auf dem Betrieb in Einklang gebracht werden. Um Konflikten vorzubeugen oder sie zu entschärfen, ist ein umsichtiges Kommunikationsverhalten notwendig – zum Beispiel, wenn es sich um die Veränderung von Betriebsabläufen, finanzielle Investitionen oder Hofnachfolge handelt.

Die Menschen in einem Familienbetrieb handeln oft aus den unterschiedlichsten Mehrfach-Rollen heraus. So ist die Betriebsleiterin zugleich Ehefrau, Mutter, Schwiegermutter, Schwiegertochter, Tochter und evtl. auch Ausbilderin – aus jeder Rolle heraus wird (meist unbewusst) anders kommuniziert. Vermischen sich diese Ebenen, kommt es leicht zu Konflikten.

Kommunikationscoach Birgit Luiken wird den Landfrauen und allen Interessierten lösungsorientierte Wege der Kommunikation aufzeigen, die den Arbeitsalltag spürbar entspannen können.

Zu dem Abend laden Anke Eden-Jürgens, Heike Haschenburger, Heike Langediers und Anja Melchers von der Interessengemeinschaft ein. Die Teilnahme kostet 20 Euro inklusive kleinem Abendbrot. Anmeldungen bis 24. Januar bei Anke Eden-Jürgens, Tel. 04461/6419, E-Mail jürgens.foerriesdorf@t-online.de oder WhatsApp an 0151/51 47 7201.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.