• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Wirtschaft: Unternehmens-Talk für Klein- und Mittelständler

28.09.2018

Jever Der Wirtschaftsförderungsverein „Gemeinsam für Jever“ hat bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt: Neue Erste Vorsitzende ist Beate Blindow, die Vorstandsposten 2 bis 5 übernehmen Michael Sdunzig, Stephan Beier, Doortje Sabin und Burkhard Harms.

„Mit dieser Besatzung wollen wir nun Hand in Hand mit Vereinen, Verbänden und der Stadt die regionale Wirtschaft und Jever unterstützen. Erstes Projekt mit allen Beteiligten wird ein Business-Talk für die Klein- und Mittelständischen Unternehmen“, kündigt Beate Blindow an.

2015 hatte sich der Wirtschaftsförderungsverein gegründet, weil sich Unternehmer und Gewerbetreibende mehr Gehör verschaffen und ihre Interessen gegenüber der Politik besser vertreten wissen wollten. Neben der Vertretung wirtschaftlicher Interessen will der Verein zur Förderung von Stadtentwicklung, Kultur, Tourismus, Bildung und Wirtschaft beitragen. Grund der Gründung war der Wegfall der Jever Marketing und Tourismus GmbH und des dazugehörigen Marketingbeirats im Stadtrat. Unternehmer Jevers hatten befürchtet, dass die Wirtschaft kaum noch Einfluss auf Entscheidungen nehmen kann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


     gemeinsam-fuer-jever.de 
Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.