• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Kanning Sprecher der „Nordseeküste“

20.12.2016

Carolinensiel Armin Kanning, Geschäftsführer der Wangerland Touristik (WTG), wurde in Carolinensiel zum neuen Sprecher der Gemeinschaft „Die Nordseeküste“ gewählt. Er tritt die Nachfolge von Andreas Eden, Geschäftsführer des Kurvereins Neuharlingersiel, an, der über die vergangenen Jahre die Weiterentwicklung der Gemeinschaft entscheidend geprägt hat. Als Kannings Stellvertreter wurde der Geschäftsführer der Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel Kai Koch gewählt.

Die Werbegemeinschaft „Die Nordseeküste“, die kürzlich eine Auszeichnung für ihr Projekt „Nordseeflitzer – Elektroautos für Gäste“ durch das Niedersächsische Umweltministerium erhalten hat, ist bekannt für die gemeinsame Herausgabe und gegenseitige Anerkennung der „Nordsee-ServiceCard“ (Kurkarte) in allen beteiligten Orten.

Daneben werden gemeinsame Besuche von Messen und Ausstellungen organisiert und interne und externe Schulungen für Mitarbeiter und Leistungsträger angeboten.

Bereits seit einigen Jahren arbeiten die Küstenorte Krummhörn-Greetsiel, Norden-Norddeich, Dornum, Esens-Bensersiel, Neuharlingersiel, Werdum, Carolinensiel-Harlesiel, Wangerland und Varel-Dangast eng als Marketingkooperation „Die Nordseeküste“ zusammen. Ziel der Kooperation ist die Bildung einer starken Gemeinschaft, die zusammen mit ihren Dachorganisationen „Die Nordsee“ und „Ostfriesland Tourismus GmbH“ die Nordseeküstenregion weiter nach vorn bringt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.