• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Kostenloses Campen kommt gut an

11.02.2014

Zetel Campen fasziniert viele Menschen. Wo auch immer auf der Welt man sich aufhält, das rollende Heim ist auf Schritt und Tritt mit dabei. Immer mit dem Ziel entlegene Orte zu entdecken, andere Menschen und Kulturen kennen zu lernen, wird durch die Welt gefahren.

Da ist das Angebot, sein Wohnmobil kostenlos irgendwo abstellen zu können verlockend. Und genau das dürfen Reiselustige mit mobilem Heim seit etwa drei Jahren in Zetel. Am Markthamm (Friesische Wehde) haben knapp 30 Wohnmobile Platz, außerdem gibt es eine Stromanlage, die mit Wertmarken betrieben wird.

Die Resonanz auf das Angebot sei bisher außerordentlich positiv, erklärte der Erste Gemeinderat Bernd Hoinke auf Nachfrage der NWZ . Nicht nur aus ganz Deutschland kommen die Besucher, sondern auch aus den Niederlanden. „Inzwischen hat sich der Platz zum Geheimtipp entwickelt, das spricht sich rum“, sagte Hoinke. Der Platz sei – außer im Winter – das ganze Jahr über gut belegt – insbesondere aber in den Sommermonaten.

Die Gemeinde plant aufgrund der positiven Resonanz einige Verschönerungen. „Wir möchten eine mehrsprachige Infotafel mit allen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung – beispielsweise dem Neuenburger Schloss – aufstellen“, sagte Hoinke.

Bis es soweit ist, gibt es Reiseführer in der angrenzenden Tankstelle. Dort können Camper auch die Wertemarken für die Stromversorgung erstehen. Einen Umstieg auf Münzbetrieb sieht die Gemeinde jedoch nicht vor, obwohl dies einige Camper bevorzugt hätten.

„Wo Geld im Spiel ist, besteht auch immer die Gefahr der Sachbeschädigung. Die Tankstelle hat außerdem lange genug geöffnet, um sich Marken zu holen“, sagte Hoinke.

Sabrina Wendt Redakteurin / Wirtschaftsredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2042
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.