• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Pflege: Neue Demenzstation an Torhegenhausstraße geplant

15.11.2019

Langendamm Das Altenheim an der Torhegenhausstraße soll eine Demenzstation erhalten. „Wir befinden uns noch ganz am Anfang der Planungen, aber die Einrichtung soll um zwölf Wohneinheiten für demenzkranke Patienten erweitert werden“, bestätigte Johann Taddigs, Leiter der Stabstelle Wirtschaftsbetriebe der Stadt Varel am Donnerstag auf Nachfrage des „Gemeinnützigen“. Das Altersheim Langendamm ist im Besitz der kommunalen Geschwister Anna und Diederich Bremer-Stiftung.

„Die neue Station würde das Portfolio abrunden und das Altenheim in Langendamm zukunftsfähig machen“, sagte Johann Taddigs. Entstehen solle der Anbau auf dem Gelände des Sumpfweges, sobald dieser außer Betrieb genommen wird.

Nachdem das letzte Stück ab der Hans-Schütte-Straße bis zur Torhegenhausstraße bereits von einer Kreis- zur Gemeindestraße abgestuft wurde, soll sie nun für den Kfz-Verkehr ganz geschlossen werden. „Fußgänger und Fahrradfahrer können aber weiterhin passieren“, betonte Taddigs.

Dem Vorhaben stimmte der Verkehrsausschuss jetzt mehrheitlich zu. Demnach soll der Sumpfweg auf Höhe der Einmündung zum Buchenweg mit einer Sperre geschlossen werden. Nach der öffentlichen Bekanntmachung muss abschließend der Rat darüber beschließen.

Ratsherr Jost Etzold (FDP) regte an, am stillgelegten Stück Parkplätze für Spaziergänger und Jogger einzurichten. Karl-Heinz Funke (Zukunft Varel) meinte, dass eine Entwidmung für den öffentlichen Fahrzeugverkehr bei der Schließung nicht zwingend notwendig wäre.

Olaf Ulbrich Redaktionsleitung Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2501
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.