• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Sonderpreis für barrierefreie Strandwege

06.09.2017

Leer /Wangerland Die Wangerland Touristik GmbH hat für das Projekt „Barrierefreie Strandzugänge in Schillig“ den Sonderpreis der Ostfriesland Tourismus GmbH (OTG) 2017 erhalten. Am Dienstag fand die Verleihung des Tourismus-Preises in Leer statt.

Die WTG lässt im Rahmen des Projekts Holzstege errichten, die es alten Menschen, Rollstuhlfahrern und Familien mit Kinderwagen ermöglichen, barrierefrei an den Strand und ans Wasser zu gelangen. Am Ende der Stege ist ein Verleih von Wattmobilen geplant.

„Das Projekt sticht nicht nur dadurch hervor, dass die barrierefreie Tourismusentwicklung mit einem hohen persönlichen Einsatz vorangebracht wird, sondern auch durch seinen Leuchtturmcharakter“, begründete Wiebke Eilts (OTG) die Ernennung.

Die OTG hat den Preis ausgeschrieben, um die barrierefreie Tourismusentwicklung in Ostfriesland zu fördern. Bewerben konnten sich touristische Akteure mit geplanten Projekten. Für die Umsetzung der Projektideen stellt die OTG insgesamt 6000 €Euro zur Verfügung.

Den 1. Preis erhält Waddensea.travel in Carolinensiel mit dem Projekt „Buchungsportal für Führungen – barrierefreie Landingpage für Führungen in Ostfriesland und Umgebung“. Der 2. Preis geht an den Tourismus-Service Langeoog und das Projekt „Taktiler Inselplan“ für Sehbehinderte. Der 3. Preis wird an den Park der Gärten in Bad Zwischenahn mit dem Projekt „Der Park der Gärten in einfacher Sprache“ verliehen.