• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Aktion: Lichtermeer in Vareler Innenstadt

27.10.2015

Varel In ein Lichtermeer verwandelt sich am Freitag, 6. November, die Vareler Innenstadt. Unter dem Motto „Varels herbstliche Lichter – und Einkaufsnacht“ lädt die Werbegemeinschaft zu einem stimmungsvollen Abend ein. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr (die NWZ  berichtete), haben sich die Veranstalter für eine Wiederholung entschlossen.

Schlossplatz beleuchtet

Zum ersten Mal erstrahlten zur langen Einkaufsnacht im vergangenen Jahr auch die farbigen Strahler, die im Zuge der Sanierung in das Pflaster des Schlossplatzes eingearbeitet wurden. Auch dieses Mal sollen die Lichter auf dem Schlossplatz wieder zu bewundern sein. Mehr als 100 Strahler werden mit Einbruch der Dämmerung die Innenstadt in ein eindrucksvolles Licht tauchen. Viele Gebäude werden mit sogenannten Floorspots von unten angeleuchtet. Die Werbegemeinschaft hat ein buntes Programm zusammengestellt, das einiges verspricht.

Im Überblick

Die Lichter- und Einkaufsnacht beginnt am Freitag, 6. November, um 18 Uhr. Organisator ist die Werbegemeinschaft.

Viele Geschäfte öffnen an diesem Abend bis 22 Uhr. Die Geschäftsleute laden zum ausgiebigen Einkaufsbummel ein.

Auf drei Bühnen gibt es von 18 bis 22 Uhr Livemusik für jeden Geschmack. Zu hören gibt es handgemachte Gitarrenklänge. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Mehr als 100 Strahler tauchen die Innenstadt in ein warmes Licht. Viele Gebäude werden angeleuchtet. Auch der Schlossplatz erstrahlt in bunten Farben. Feuerschlucker präsentieren von 19 bis 22 Uhr an wechselnden Orten in der Innenstadt eine beeindruckende Feuershow.

In eine Kinoleinwand verwandelt sich das Schaufenster vom ehemaligen Ihr Platz in der Obernstraße. Dort können sich die Besucher von 18 bis 22 Uhr alte Schwarz-Weiß-Filme von Charlie Chaplin anschauen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Musik in den Straßen

Auch jede Menge Livemusik erklingt während der langen Einkaufsnacht in den Straßen der Innenstadt. Auf der Bühne in der Schloßstraße spielt vor der Buchhandlung Thalia von 18 bis 22 Uhr die Vareler Band „New Hot Stuff“. Handgemachte Gitarrenmusik gibt es auf der Bühne Obere Obernstraße mit dem Gitarristen „Morten Hasselbach“. Mitreißende Rock und Po-Klassiker präsentiert Gitarrist Alex Chilla auf der Bühne Drostenstraße.

Kunstvoll wird es an der Ecke Obernstraße. Dort stellt das Künstler- und Dekorationsduo Sebastian Bauer und Aurelien Labansat Vareler Wahrzeichen durch Licht und andere optische Hilfsmittel dar. Vor dem Geschäft Brillen Wandke verkauft der Lions-Club den traditionellen Adventskalender. Es gibt viele tolle Preise.

Eine spektakuläre Feuershow erleben die Besucher der langen Einkaufsnacht mit den beiden Vareler Feuerschluckern Michael Abken und Rüdiger Krüger. Sie sind ab 19 Uhr an wechselnden Orten unterwegs. Viele weitere Aktionen sind geplant.

Melanie Jepsen Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2504
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.