• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Hauptversammlung: Lotsengemeinschaft mit neuer Leitungsriege

04.03.2017

Jever Schwerpunkt der Arbeit der Integrationslotsen in Jever ist zurzeit die Begleitung und Unterstützung der Migranten beim Einleben in unsere für sie noch fremde Kultur. Neue Flüchtlinge sind in Jever in letzter Zeit kaum hinzugekommen. Das wurde deutlich im Bericht des Vorstands der Lotsengemeinschaft Jever über das vergangen Jahr.

Das Engagement für die Migranten ist weiterhin groß. In zwei Lehrgängen wurden im vergangenen Jahr 31 Lotsen für die Arbeit qualifiziert. Erstmals nahmen in Rojene und Jagar Ali auch zwei junge Syrer an dem Lehrgang teil. Zurzeit acht Ehrenamtliche engagieren sich in den Kursen zum Erlernen der deutschen Sprache und unterrichten verschiedene Gruppen in unterschiedlichen Leitungsstufen.

Ganz unterschiedliche Erfahrungen machten die Lotsen bei den verschiedenen Projekten des Vereins. So wurde das Gartenprojekt, in dem für vier Familien zwei Gärten gepachtet worden waren, zum Jahresende eingestellt, weil die Familien doch jeweils lieber einen eigenen Garten bewirtschaften wollten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sehr gut angenommen wird der Handarbeitstreff mit Kinderbetreuung. Und das Café Mittendrin, das einmal im Monat im Graftenhaus stattfindet, hat sich zum allgemeinen Treffpunkt für alle entwickelt.

Auch die Fahrradwerkstatt läuft gut. Allerdings braucht der Verein hier weitere personelle Unterstützung. Ein Höhepunkt in den Aktivitäten des Vereins war die Küstenrundfahrt mit den Migrantenfamilien. Ganz große Resonanz bei der Bevölkerung hat der Film „Vielen Dank Jever“ von Basel Mansour und seinem Bruder Hussam gefunden. Vier Aufführungen hat es spontan im voll besetzten Kino gegeben.

Mit einer Satzungsänderung veränderte der Verein die Struktur des Vorstands. Das Amt des Schriftführers entfällt und es wird für den Vorsitzenden künftig zwei Stellvertreter geben. Herzlich dankte die Versammlung dem bisherigen Vorsitzenden Gerd Weber und den weiteren ausscheidenden Mitgliedern für ihr außerordentliches Engagement. Eine Ehrung ihrer Arbeit wird es geben, wenn es Gerd Weber gesundheitlich wieder besser geht.

Fast komplett neu gewählt wurde der Vorstand des Vereins, nachdem sich aus dem alten Vorstand nur Schatzmeister Eberhard Lievenbruck zur Wiederwahl gestellt hatte. Neuer Vorsitzender wurde einstimmig Günther Pockrandt. Gleichberechtigte Stellvertreter wurden Enne Freese und Ingeborg Eckhoff.


Mehr Infos unter   integrationslotsen-jever.net 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.